Unser liebstes, herbstliches Kürbis Hähnchen / Poulet

kuerbis, haehnchen, poulet, gericht mit kuerbis, rezept mit kurbis, herbst, kuerbiszeit, hokkaido, kurbis kochen, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblogLiebe Leser  von foodwerk.ch , im Moment läuft ja ein Wettbewerb bei uns auf FB und wir haben euch gefragt: Was für Rezepte sollen wir kreieren für euch. Sehr viele Leser haben sich weitere Kürbisrezepte gewünscht. Bei uns findet ihr bereits:

Kürbisspätzli, Blätterteigrolle mit KürbisKürbisaufstrichGrundrezept für PüreeKürbis MuffinsKürbis BrötchenKürbis- Schinkengipfeli.

Heute gesellt sich auf vielseitigen Wunsch nun also ein weiteres Kürbisrezept hinzu. Falls ihr ihn nicht mögt, kein Problem, dann ersetzt ihr diesen durch weitere Pilze oder Zucchetti oder Auberginen. Es gibt also viele Varianten um den Kürbis zu umgehen. Wir möchten euch jedoch aufzeigen dass Kürbis so vielseitig ist und durchaus seinen Platz am Familientisch finden kann. Falls die Kinder keinen Kürbis und keine Pilze mögen, dann ist das bei diesem Rezept auch kein Problem, da man dann den Kiddies einfach Hähnchenbrust mit Sauce servieren kann und ein par rohe Karottenstängel  dazu. Wir finden dass man dieses Gericht sogar Gästen kredenzen kann. Es passen alles Mögliche an Beilagen dazu. Spätzle, Reis, Pasta, Petersilienkartoffeln…..

Herbst ist eine wunderschöne Jahreszeit und das  Hause foodwerk.ch wird mit noch mehr Kerzen aufgerüstet. Letztes Wochenende haben wir noch Apfelpunsch Sirup auf Vorrat gekocht so dass wir auf gemütliche Nebeltage mit Kerzenschein und einem warmen Apfelpunsch vorbereitet sind. Herrlich oder? Wir finden in allen Jahreszeiten Schönes zum geniessen. Auch durch bunte Laubhaufen schlendern und die Blätter vor sich hin zu wirbeln gefällt uns riesig.  Was mögt ihr am liebsten am herbstlichem Wetter?

 


2-3 Portionen

Zutatenkuerbis, haehnchen, poulet, gericht mit kuerbis, rezept mit kurbis, herbst, kuerbiszeit, hokkaido, kurbis kochen, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

2 Stück Hähnchenbrust

wenig Mehl

1 Knoblauchzehe

1 kleine Zwiebel oder Schalotte

1 EL gehackte Gartenkräuter

150 ml Bouillon

120 g gemischte Pilze nach Wahl

200 g Creme fraîche

200 g Kürbis (wir haben den orangen Knirps verwendet)

etwas Olivenöl zum anbraten

Salz, Pfeffer, Paprika, wenig Senf

 


Die Hähnchenbrust in 3 Teile zerschneiden. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver (mild) und wenig Senf die Hähnchenstücke marinieren. Die Stücke anschliessend in wenig Mehl wenden und leicht abklopfen.

Die Zwiebel, Knoblauch und die Gartenkräuter hacken. Die Pilze putzen und je nach Grösse etwas kleiner schneiden. Den Kürbis entkernen und schälen (schälen ist nicht zwingend nötig, macht das Ganze aber etwas feiner), anschliessend in Stücke schneiden.

Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Hähnchenstücke darin goldbraun auf beiden Seiten anbraten (sie müssen noch nicht durchgebraten sein). Die gehackte Zwiebel, den Knoblauch sowie die Pilze und den geschnittenen Kürbis hinzufügen und kurz mitdünsten lassen. Mit der Bouillon ablöschen, die Hälfte der Creme fraîche zugeben und aufwallen lassen. Mit einem Deckel bei kleiner Stufe ca. 10-20 Minuten garen, je nachdem wie dick eure Hähnchenstücke sind.

Wir wünschen euch gemütliche Herbsttage, denn das Leben isst bunt!

 

kuerbis, haehnchen, poulet, gericht mit kuerbis, rezept mit kurbis, herbst, kuerbiszeit, hokkaido, kurbis kochen, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

 

kuerbis, haehnchen, poulet, gericht mit kuerbis, rezept mit kurbis, herbst, kuerbiszeit, hokkaido, kurbis kochen, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Print Friendly, PDF & Email

3 Responses to “Unser liebstes, herbstliches Kürbis Hähnchen / Poulet

  • Susanne Keisel
    3 Monaten ago

    Heute gekocht – es hat sehr sehr gut geschmeckt. Lieblingskind hat sich gleich einenNachschlag geholt 🙂

  • Super fein, gab’s gestern bei uns, jedoch mit Karotten 😉 alle waren begeistert.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: