Winterliche Cocktails (Cranberry Glühgin/ Schneeflockenpunsch)

Winterdrink für die kalten Tag*Kooperation*

Der erste Schnee ist bei uns gefallen, wenn auch noch nicht liegen geblieben. Auf eine weisse Weihnachten darf also gehofft werden, auch wenn die Chance vermutlich gering sein wird. In den letzten Jahren ist der Schnee meisten erst so richtig im Januar gekommen.

Was wir lieben ist es nach einem winterlichen Spaziergang nach Hause zu kommen und Kerzen anzuzünden und uns mit einem winterlichen Drink aufzuwärmen. Am liebsten natürlich durch eine verschneite, glitzernde Winterlandschaft die all die Geräusch um einen herum verschluckt. Irgendwie hat so ein winterlicher Spaziergang definitiv etwas Entschleunigendes für uns.Winterdrink für die kalten Tag

Da wir beide einen unterschiedlichen Favorit haben bei den Winterdrinks bekommt ihr heute gleich zwei Rezepte von uns!

Einmal einen Cranberry Glühgin (der Favorit von Caro) und einmal einen Schneeflockenpunsch mit weisser Schokolade und Rum (der Favorit von Tobi)

 

►►► Zu den zwei Rezepten gelangt ihr hier!

 

Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit Ackermann Schweiz für welche wir bereits die Rezepte Omas Mandelherzen, Bündner Walnusskekse, Schweizer Älplerzupfbrot und gruseliger Mumiensnack kreiert haben. Herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit!

 

Winterdrink für die kalten Tag

Winterdrink für die kalten Tag

Winterdrink für die kalten Tag

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen