Bündner Nusstorte als Konfekt

Bündner Nusstorten als Konfekt

*Werbung*

In unserem Post von unserem Älpler Zupfbrot haben wir euch ja bereits verraten dass wir eine Zusammenarbeit mit Ackermann Schweiz pflegen. Hierzu steuern wir heute eine Rezept bei für Bündner Nusstorte in Konfektform bei. Bündner Nusstorte ist immer so mächtig zum essen, und wir haben uns daher entschieden aus der Bündner Nusstorte einen Konfekt zu machen. Dieser ist wesentlich leichter. Einerseits haben wir den Zucker wesentlich reduziert, anderseits hat er auch weniger Teig und ist durch die Tatsache dass er keinen “Deckel” hat auch weniger kompakt. Der einzige Nachteil an diesem Bündner Nusstortenkonfekt ist, dass er viel zu schnell weggefuttert wird weil er einfach soooooo lecker ist.

Wir haben dieses Rezpet für Ackermann Schweiz gezaubert, für die Living & Lifestyle Kampagne “So lebt die Schweiz”. Passend zum Motto “Gemütlich in den Herbst” könnt ihr hier momentan 3 x 2 SBB RailAway Tickets für die Leukerbad Therme gewinnen. So ein Tagesausflug mit dem Zug ab eurem Wohnort und anschliessendem Bad in der Therme wär doch was oder? Und pssst…. wir verraten euch auch schon dass es schon bald wieder was richtig, richtig Tolles zu gewinnen gibt was wir für euch vorgängig testen werden. Ihr dürft also gespannt sein! Wir können es kaum erwarten!Bündnder Nusstorten als Konfekt

Nun aber zum gluschtigen Rezept eines Schweizer Klassikers neu interpretiert!

 

► hier geht’s zum Rezept

Bündnder Nusstorten Konfekt mit Puderzucker gestaubt

 

Naschen vom Bündnder Nusstorten Konfekt

 

Trocken aufbewahrt in einer Keksdose wäre dieser Konfekt sehr lange haltbar, mit Betonung auf wäre. Bei uns ist dass leider nie der Fall, da irgendwie immer die Krümelmonster unsere Kekse vernichten. Anders können wir uns den Bündner Nusstorten Konfekt Schwund nicht erklären (räusper). Wir wünschen euch gutes nachbacken und einen super Start in den Herbst, denn das Leben isst bunt!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen