Himmlisch luftiges Mandarinen Mousse

mandarinen, mousse, mandarinenmousse, dessert im glas, im glas, nocken, suessspeise, festlich, weihnachten, festtage, gaeste, verwoehnen, mandarindli, luftig, leicht, zart, edles dessert, edel, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblogMandarinen gehören zur Weihnachtszeit einfach dazu, desshalb haben wir euch ein weiteres Mandarinenrezept. Mousse Rezepte haben wir im allgemeinen noch sehr wenige auf dem Blog. Wieso wissen wir auch nicht, denn wir lieben solche luftigen Desserts. Ein gelungener Abschluss eines schönen Essens. Heute gibt es wieder ein Video dazu. Wir  haben nämlich aus ein und dem selben Rezept zwei verschiedene Varianten angerichtet. Einmal haben wir das Mousse im Glas serviert. Der Vorteil daran ist, dass man es schon fast servierbereit vorbereiten kann. Die andere Variante ist jene, mit abstechen von Nocken. Dies könnte man übrigens auch mit einem Eisportionierer tun. So oder so, ein fluffolöses Dessert ist euch so garantiert. Und damit ihr seht, dass das Ganze soooo einfach ist, haben wir euch zur Anschauung ein Video der Zubereitung hinzugefügt.mandarinen, mousse, mandarinenmousse, dessert im glas, im glas, nocken, suessspeise, festlich, weihnachten, festtage, gaeste, verwoehnen, mandarindli, luftig, leicht, zart, edles dessert, edel, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Das Grundrezept dieser Mousse (in Zitronenversion) ist noch aus unserer Lehrzeit als Koch. Und diese liegt bereits 20 Jahre zurück. Manchmal sind alte Rezepte halt schon einfache und auch gute Rezepte. Man muss nicht immer alles  neu erfinden. Falls ihr euch nun fragt was da noch zusätzlich auf dem Teller liegt, wir haben dazu ein Stück unseres einfachen Baumkuchen serviert. Passt hervorragend, ist aber nicht notwendig.

 


 

Zutaten für ca. 4 Portionen Mousse

 

140 g Joghurt, naturemandarinen, mousse, mandarinenmousse, dessert im glas, im glas, nocken, suessspeise, festlich, weihnachten, festtage, gaeste, verwoehnen, mandarindli, luftig, leicht, zart, edles dessert, edel, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

8-10 Stück Mandarinen

1/2 Zitrone

80 g Zucker

1 EL Vanillezucker

4 Blatt Gelatine

450 ml Sahne, geschlagen

 

 


 

Die Mandarinen heiss abspülen und die Schale etwas abraspeln. Die Gelatine in kaltes Wasser legen. Die Mandarinen anschliessend auspressen und den Saft mit den Zesten und Vanillezucker aufkochen und 2/3 einkochen lassen. Durch ein Sieb giessen und den Zucker dazu geben und mischen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Gelatine gut ausdrücken und zum noch heissen Mandarinensirup geben. Wiederum gut vermischen bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat.

mandarinen, mousse, mandarinenmousse, dessert im glas, im glas, nocken, suessspeise, festlich, weihnachten, festtage, gaeste, verwoehnen, mandarindli, luftig, leicht, zart, edles dessert, edel, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Ca. 250 g von diesem Sirup gebt ihr in eine Schüssel und verrührt dies mit dem kalten Joghurt. Den Saft der halben Zitrone gebt ihr nun dazu und verrührt alles gut. Falls die Masse noch warm sein sollte, so stellt sie einen Moment kühl. Die geschlagene Sahne vorsichtig unter die erkaltete (aber noch nicht fest gewordene) Mandarinenmasse heben. Jetzt könnt ihr die Masse in ein geeignetes Gefäss abfüllen und für 3-4 Stunden kalt stellen.

mandarinen, mousse, mandarinenmousse, dessert im glas, im glas, nocken, suessspeise, festlich, weihnachten, festtage, gaeste, verwoehnen, mandarindli, luftig, leicht, zart, edles dessert, edel, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Wenn ihr Nocken haben möchtet, könnt ihr die Masse in eine Gratin Schale oder eine Schüssel geben wie oben beschrieben. So könnt ihr gleichmässige Nocken abstechen. Wollt ihr das Mousse in einem Glas präsentieren, so verteilt ihr den Rest des Mandarinensirupes in die gewünschten Gläser und gebt die Mousse dazu. Wir haben hierfür einen Spritzbeutel verwendet. So sieht es nicht nur sehr schön aus, sondern bekommt noch etwas mehr Aroma, denn das Leben isst bunt!

mandarinen, mousse, mandarinenmousse, dessert im glas, im glas, nocken, suessspeise, festlich, weihnachten, festtage, gaeste, verwoehnen, mandarindli, luftig, leicht, zart, edles dessert, edel, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Print Friendly, PDF & Email

8 Responses to “Himmlisch luftiges Mandarinen Mousse

  • Ein köstliches und festliches Dessert. Es sieht sehr lecker aus. 🙂

    • Danke dir herzlich. Dieses luftige Mousse passt auch nach einem grösseren Menü noch. Wir mögen es sehr gerne!
      Wir wünschen dir guten Endspurt bis zu Weihnachten!

  • SUPERSCHÖNES, WINTERLICHES DESSERT!😍

  • Das sieht toll aus, werde ich gleich testen am Wochenende. Wenn ich die Mandarinen mit Orangen tauschen möchte, wie viele sollte ich da nehmen? Reichen 4-5 Stück? Liebe Grüsse und macht weiter so. Susanne

    • Hallo Susanne

      Besten Dank für die lieben Worte. 4-5 Stück sollten sicher reichen. Die genaue Menge ist schwer abzuschätzen. Wir sind auf dein Feedback gespannt.

      Bunte Grüsse aus dem foodwerk.ch

      Caro & Tobi

  • Christine Liebermann
    4 Wochen ago

    Kann ich das Mousse heute fertig machen in Gläser, auch wenn ich es erst morgen Abend benötige. Gruß C. Liebermann

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: