Liv`s Butterkekse in zwei Variationen (geheime Post und Schokogruss)

Grüezi und Hallo an euch alle!

kekse, liv, keksdose, weihnachten, backstube, backen, spezielle kekse, tchibo, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblogWerbung Heute habe ich euch ein einfaches Rezept für Butterkekse. Sie schmecken ähnlich wie Pettit Beurre falls ihr diese kennt. Eines muss ich vorweg sagen, bei diesem Rezept gibt es zwei unterschiedliche Schwierigkeitsstufen. Die Version mit der Schokolade ist eher für grosse Kinder oder für Erwachsene geeignet. Die Briefversion auch für ganz Kleine, da der Teig sich beliebig ausstechen oder formen lässt. Ich habe die Briefe in Klarsichtbeutel verpackt und meinen Schulfreundinnen mitgebracht. Ich bekomme nämlich auch gerne Briefe. Die Herstellung des Teiges ist super einfach und geht ganz fix. Für die Version mit der Schokolade habe ich die Form von Tchibo verwendet die es ab dem 7.11 zu kaufen gibt. Wir haben von Tchibo nämlich ein weihnachtliches Paket erhalten wo unter anderem diese Form drinnen war, sowie auch die schöne Schürze die ich auf den Bildern trage.kekse, liv, keksdose, weihnachten, backstube, backen, spezielle kekse, tchibo, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Ich liiiiiebe es Geschenke auszupacken und freue mich wahnsinnig auf die kommende Weihnachtszeit, und kann es ehrlichgesagt kaum erwarten! Meine Mama schmückt das ganze Haus und jeden Abend wird mir ein Teil einer Adventsgeschichte vorgelesen bei gemütlichem Kerzenlicht. Dann denke  ich manchmal, sooo schön ich will nicht erwachsen werden. Kuscheln und Geschichten hören könnte ich nämlich stundenlang. Von mir aus dürfte nun auch der erste Schnee kommen! Zuerst draussen toben, dann aufwärmen mit einem leckeren selbstgemachten Apfelpunsch, dann Guetzli (Plätzchen) essen und vor dem zu Bett gehen noch die Adventsgeschichte. Hab ich es schon gesagt? Ich liiiiiiebe Weihnachtszeit!

So nun will ich nicht mehr lange Volltexten, nur noch eines zum Schluss! ICH LIIIIIIIEBE DIE ADVENTSZEIT!!!!!!!


kekse, liv, keksdose, weihnachten, backstube, backen, spezielle kekse, tchibo, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

 

Zutaten für ca. 25 Stück Butterkekse:

160 g Butter, weich

80 g Zucker

2 EL Vanillezucker

etwas Orangenabrieb

1 Prise Salz

100 ml Sahne

400 g Mehl

 

300 g Milchschokolade


 

So habe ich sie gemacht…

Die weiche Butter zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, danach Orangenabrieb und das Salz zufügen und unterrühren. Die Sahne beigeben und gut vermischen. Das Mehl zu der Masse sieben und alles zu einem Teig zusammenkneten.

Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und für ca. 30 Minuten kühl stellen. Anschliessend auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf die gewünschte Dicke auswallen und mit dem Keksausstecher ausstechen. Im auf 180°C vorgeheizten Backofen für ca. 8 Minuten backen. Die Kekse gut auskühlen lassen.

kekse, liv, keksdose, weihnachten, backstube, backen, spezielle kekse, tchibo, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Die Schokolade zerkleinern und schmelzen lassen. Die Moulds mit der Schokolade ausgiessen, und mit Hilfe eines Spachtels glattstreichen und gut auskühlen lassen (siehe Diashow unten). Wir haben sie für mehr Festigkeit sogar kurz in das Tiefkühlfach gelegt. Die Schokolade aus der Form drücken, bitte seid ganz vorsichtig, sonst zerbrechen die Schokoladenplättchen und ihr könnt von vorne beginnen (Hihi ich habe die kaputten vor zu genascht). Die Schokolade habe ich mit etwas Aprikosenmarmelade auf den Keks geklebt. Natürlich könnt ihr diese auch mit etwas Schokolade auf dem Keks befestigen.

Butterkekse, butterkeks, kekse, liv, keksdose, weihnachten, backstube, backen, spezielle kekse, tchibo, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Die Kekse schön verpacken und verschenken. Ich bin mir sicher, dass dies ein ganz tolles Geschenk ist. Die Ausstecher und die Mould sind ab heute bei Tchiboschweiz erhältlich.

Für meine Schulfreundinnen habe ich die selbe Ausstechform genommen und es wie ein Briefumschlag dekoriert. Hierzu habe ich etwas flüssiges Eiweiss mit Puderzucker vermischt bis es die optimale Konsistenz hatte. Ich habe dafür nur ca. 2 TL Eiweiss gebraucht. Alternativ könnt ihr aber auch die Zuckerstifte nehmen die es vielerorts zu kaufen gibt.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Nun wünsche ich euch viel Spass beim Nachbacken und ich würde mich wie immer freuen wenn ihr mir einen Kommentar hinterlässt! Bis bald, eure Liv!

 

Butterkekse, butterkeks, kekse, liv, keksdose, weihnachten, backstube, backen, spezielle kekse, tchibo, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

 

couvert, post, brief, briefumschlag, butterkeks, kekse, liv, keksdose, weihnachten, backstube, backen, spezielle kekse, tchibo, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Print Friendly, PDF & Email

3 Responses to “Liv`s Butterkekse in zwei Variationen (geheime Post und Schokogruss)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: