Grossmutters Kirschkuchen mit Quark

kirschen kuchen mit quark der optimale Kuchen während der Kirschenzeit Mmmhhh… jedes Jahr freuen wir uns auf die Kirschenzeit. Und so war es ein wahrer Glücksfall dass wir von lieben Freunden ca. 5 kg “Chriesi”  geschenkt bekommen haben. Nochmals herzlichen Dank dafür! Ehrlich gesagt haben wir mindestens 1 kg davon gerade am ersten Tag gefuttert, bei frischen Kirschen können wir alle Drei nicht nein sagen und es wird gefuttert als gäbe es kein Morgen mehr.

Zudem hat Liv ihre Freude am entsteinen der Kirschen entdeckt. Praktische Sache, so haben wir sie eingespannt die restlichen Kirschen zu entsteinen. Aus 400 g entsteinten Kirschen haben wir nun diesen leckeren Kirschenkuchen gezaubert, aus weiteren hat Liv etwas gezaubert (Das Rezept folgt auch schon in Kürze), und dann aber wir noch zwei Portionen eingefroren für Früchtewähe. Letztes Jahr haben wir für euch leckere Kirschenplunder gezaubert, diese haben wir dieses Jahr auch schon gemacht, jedoch aus Zeitmangel mit gekauftem Blätterteig.

Und was macht ihr alles aus Kirschen? Vielleicht entdecken wir unter euren Vorschlägen ein neues Rezept, was wir auf dem Blog umsetzen werden. Also schreibt uns fleissig in die Kommentare!


 

Zutaten für den Kirschen Kuchen mit Quark

 

Teig für 24 er Springform

100 g Butter Zimmertemperatur

kirschen kuchen mit quark der optimale Kuchen während der Kirschenzeit

50 g Zucker

1 Ei

1 Prise Salz

Abrieb einer 1/2  Zitrone

200 g Mehl

 

Füllung

400 g Kirschen entsteint

500 g Magerquark

180 g Creme fraiche (Schmand)

1 EL Vanillezucker

3 EL Zitronensaft

3 EL Hartweizengriess

3 Eier

4 EL Zucker


 

Für den Teig alle Zutaten miteinander vermengen so dass ein glatter Teig entsteht. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einfetten. Den Teig in die Springform geben und gleichmässig flach drücken und den Rand ca. 3-4 cm hochziehen. Bei diesem Rezept ist die Teigschicht relativ dünn, aber keine Bange er hält.

Für die Füllung alle Zutaten bis auf die Kirschen miteinander vermischen. die Hälfte der Kirschen auf den Teigboden geben, den Guss darüber giessen und die restlichen Kirschen ebenfalls dazu geben. In den auf 175 Grad Umluft vorgeheizten Backofen geben und für ca. 45-50 Minuten backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden vor Ablauf der Backzeit, einfach die Oberfläche mit Alufolie abdecken und weiter backen. Dies war bei uns jedoch nicht nötig.

kirschen kuchen mit quark der optimale Kuchen während der Kirschenzeit

Den Kuchen vollständig  in der Form abkühlen lassen, mit einem Messer ohne Zacken dem rand entlang fahren, die Form entfernen und falls ihr mögt mit etwas Kirschen ausdekorien und servieren, denn das Leben isst bunt!

kirschen kuchen mit quark der optimale Kuchen während der Kirschenzeit

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen