Livs schnellen Apero Cracker aus nur 4 Zutaten

Grüezi und Hallo an euch Alle!

cracker mit liv herstellen, einfach liv, kinderleichte rezepte, kochen mit kindern, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblogSchon einige Zeit her dass ihr ein Rezept von mir bekommen habt. In den Weihnachtsferien wo der grosse Sturm Burglinde getobt hat, haben wir aus Sicherheitsgründen unseren Kinobesuch verschoben. Ein bisschen enttäuscht war ich ja schon, aber dann habe ich beschlossen Cracker zu backen und mit Mama Zuhause einen Film zu schauen und etwas zu lesen. So riiiiichtig richtig gemütlich eben.

Okey, zugegeben. Normalerweise esse ich Popcorn wenn ich einen Film schaue, aber Popcorn machen könnt ihr bestimmt alle. Ja und diese Cracker könnt ihr ebenfalls alle! Der Grundteig besteht nämlich aus gerade mal 4 Zutaten! Snackt ihr auch so gerne? ich frage meine Eltern oft ob wir einen Apero nehmen können vor einem Essen! Unter der Woche klappt das nicht immer, aber so Freitag und Samstagabend sind meine Chancen intakt. Dies Cracker eignen sich nämlich auch als Apero oder zu einem Spielenachmittag.

Zudem könnt ihr sie noch etwas eurem Geschmack anpassen. Dies indem ihr Curry oder Kräuter in den Teig mischt und oder wie ich verschiedene Zutaten nehmt zum darüber streuen. Das Topping sozusagen.

Ich habe euch wie jedesmal eine Schrittt für Schritt Anleitung beigefügt, so dass eure Kinder sehen wie ich es gemacht habe. An dieser Stelle möchte ich meinen lieben Freund und treuen Leser Kay grüssen! Hallo Kay! Hoffentlich bis bald mal wieder!

Bis bald,

eure Liv


Zutaten für die Cracker:

200 g Mehl (wir haben Dinkelvollkornmehl verwendet)

200 g Quark (egal welche Fettstufe, ich habe Halbfettquark genommen)

140 g Butter zimmertemperatur

knapper TL Salz

 

Beispiele zum bestreuen: Parmesan, Leinsamen, Kräuter, Sesam, Mohn, Meersalz, Sonnenblumenkerne, Paprika, Curry etc.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Und so habe ich es gemacht…

Alle vier Zutaten zu einem Teig zusammen kneten. Die Teigkugel zwischen zwei Backpapieren dünn ausrollen. Das obere Backpapier abziehen und mit einem Messer oder Teigrad in Stücke schneiden. Dabei spielt es keine Rolle ob alle Stücke gleich gross sind. (ich habe den Teig nun mit wenig Eiweiss bestrichen, was aber nicht zwingend nötig ist, aber so hat der Belag besser darauf geklebt, wenn ihr wisst was ich meine).cracker mit liv herstellen, einfach liv, kinderleichte rezepte, kochen mit kindern, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Falls ihr mögt könnt ihr nun noch noch ein par Dinge darüber streuen. Ich habe euch oben einige Beispiele aufgezählt. Ich habe sie mit drei verschiedenen Sachen bestreut, aber nicht alles gemischt. Das könnt ihr auf den Fotos erkennen. Wenn ihr den Teig fertig belegt habt, so zieht ihr diesen samt Backpapier auf das Blech und gebt es bei 170 Grad Umluft für ca. 15 Minuten in den Ofen. Je nachdem wie dick ihr den Teig ausgerollt habt, evtl. die Backzeit etwas verlängern. Nach dem beenden der Backzeit die Stücke voneinander brechen ( dies geht super ring) und servieren. Die Cracker schmecken mir nämlich so frisch am besten.

cracker mit liv herstellen, einfach liv, kinderleichte rezepte, kochen mit kindern, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

 

cracker mit liv herstellen, einfach liv, kinderleichte rezepte, kochen mit kindern, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

 

Print Friendly, PDF & Email

2 Responses to “Livs schnellen Apero Cracker aus nur 4 Zutaten

  • Hoi Liv vielen Dank für deinen Gruss. Ich habe 60 Quarkhäsli für meinen Elternabend der ersten Klasse selbst gebacken, die waren ganz schnell weg! Nächstes Mal werde ich die Cracker ausprobieren. Liebe Grüsse dein Freund Kay

Kommentar verfassen