Ingwer Zitronen Likör

An der Gastronomiemesse in der Schweiz (IGEHO), haben wir vielerlei Liköre getestet und darunter war auch ein Ingwer-Zitronen Likör. Dieser Likör hat uns total gefesselt. Mit seiner Schärfe aus dem Ingwer und dem leicht säuerlichen Aroma der Zitrone, eine wirklich erfrischende Kombination. Ingwer, Zitronen, Likör, foodwerk.chOb im Dessert oder im Fruchtsalat, ja sogar in einem asiatischen Gericht, kommt der Likör sehr gut zur Geltung. Nicht nur in Speisen, sondern auch auf Eis mit etwas Zitrone und Minze oder mit Tonic aufgegossen ein wahrer Sommerdrink. Wir haben es uns nämlich zur internen Challenge gemacht, jedesmal wenn wir unsere guten Freunde als Gäste da haben, ein anderen Apero zu servieren. Unsere Freundschaft besteht schon einige Jahre, so das wir langsam die Aperogetränke Experten sind. Es macht uns riesen Spass dieser Anforderung an uns selbst nachzukommen. Setzt ihr euch auch manchmal auch so interne Ziele?

Da der Ingwer ätherische Öle enthält, wird ihm eine entzündungshemmende Wirkung sowie anregende Effekte für die Magensäfte sowie für die Darmfunktion zugesprochen. Somit eignet sich dieser Likör auch hervorragend gegen Erkältungen und unterstützt nach einem deftigen Menü auch die Verdauung. Auch wird Ingwer bei der Behandlung von Arthrose Patienten eingesetzt. Wie ihr seht, ist Ingwer eine richtige Powerknolle die es in sich hat.

 


 

Zutaten:Ingwer, Zitrone, Likör, foodwerk.ch

150 g Zucker

50 g Honig

60 g Ingwer

2 Stück Zitronen (unbehandelt)

200 ml Wasser

350 ml Weisser Vodka

 


Den Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Schale der Zitronen sehr dünn abschälen, ohne dass das Weisse mitkommt, sonst wird der Likör bitter. Die Schalen zum Ingwer in einen Topf geben. Den Rest der Zitronen auspressen und ebenfalls zum Ingwer geben. Den Zucker und den Honig zum Ingwer-Zitronen Gemisch geben und mit 200ml Wasser auffüllen. Das Ganze bringt ihr zügig zum kochen, lässt es einmal kurz aufwallen und reduziert dann die Hitze auf die kleinste Stufe eures Kochherdes. Nun lasst ihr das ganze für ca. 60 Minuten ziehen. Nach den 60 Minuten könnt ihr das Ganze durch ein sehr feines Sieb oder durch eine Filtertüte giessen. Den Sud lässt ihr etwas auskühlen.

Den Vodka gebt ihr dem Sud hinzu und füllt den Likör anschliessend in saubere Flaschen. Jetzt kommt euch der Likör eher etwas stark und scharf vor. Wenn der Likör über Nacht gut gekühlt wurde, nimmt die Schärfe etwas ab und der Ingwer Geschmack entfaltet sich richtig gut. Auf Eis mit etwas Zitrone und Minze ist er der ideale Absacker. Auch mit Tonic aufgegossen ist er im Sommer der ideale Sommerdrink, denn das Leben isst bunt!

 

Ingwer, Zitrone, Likör, foodwerk.ch

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: