Unsere 6 beliebtesten Dip-Saucen zu Fondue Chinoise und Raclette

chinoise pfanne von oben, fondue chinoise, kochen am tisch, festesssen, festtage, wheinachetn, familie, zusammensein, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblogWERBUNG: Eines dieser unumstritten Essen in geselliger Runde die wohl kaum an Gemütlichkeit übertroffen werden können sind Fondue Chinoise, Fondue Bourguignnon oder auch Raclette/Tischgrill. Jeder nimmt sich das was er am liebsten mag und es finden bei solch gemütlicher und entspannter Runde auch immer tolle Tischgespräche statt.

Eines haben diese Gerichte bei uns gemeinsam. Wir servieren immer hausgemachte “Sösseli” (Saucen) mit dazu. Bei einer Umfrage bei unseren Lesern was für Rezepte ihr euch wünscht von uns, haben mehrere mit Saucen für Raclette und Chinoise geantwortet. Euer Wunsch ist uns Befehl und so haben wir für euch unsere 6 beliebtesten und schnellsten Dip Saucenrezepte niedergeschrieben. Die Saucen könnt ihr auch allesamt am Vortag zubereiten wenn ihr möchtet.

Fondue Chinoise gehört in vielen Schweizer Haushalten zur Adventszeit oder gar als traditionelles Weihnachtsessen mit dazu. Dies ist auch im Hausechinoise pfanne von oben, fondue chinoise, kochen am tisch, festesssen, festtage, wheinachetn, familie, zusammensein, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog foodwerk.ch nicht anders. Es eignet sich hervorragend um mehrere Gäste ganz ohne Stress und Hektik zu bewirten. Sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind, beginnt das gemütliche Beisammensein. Bei diesen 6 Saucen Rezepten findet bestimmt jeder seinen Favorit. Es sind für einmal nicht die altbekannten wie Tartar- oder Cocktailsauce mit dabei, sondern ganz kunterbunte ganz im foodwerk.ch Stil. Vorallem brauchen diese Saucen nicht viel Zeit um sie herzustellen, so dass noch Zeit für Anderes bleibt.

Plant auch ihr in nächster Zeit ein Fondue Chinosise? Am 2.& 3. Dezember erhaltet ihr in eurer MIGROS Filiale auf das M-Classic Fondue Chinoise Rind in Sonderpackung ganze 50% Rabatt. So seid ihr gerüstet für die kommenden Advents-und Festtage.


Café de paris Dip



200 g Creme fraiche
1/2 TL Currypulver mild
1/2 TL Senf
1 TL Sojasauce
1/2 Knoblizehe
1 Tl Petersilie gehackt
4 Nadeln Rosmarin ganz fein gehackt
Salz, Pfeffer, Paprika
Alle Zutaten kurz miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je länger die Sauce ziehen kann, umso aromatischer wird sie. Ihr könnt sie auch am Vortag zubereiten.cafe de paris sauce, schnelle cafe de paris sauce, einfache cafe de paris sauce, cafe de paris sauce zum dippen, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Spinatsauce



50 g Spinat TK
120 g Creme Fraîche
1/2 Bund Schnittlauch, geschnitten
Salz, Pfeffer
Den Spinat auftauen und mit der Creme Fraîche pürieren, den geschnittenen Schnittlauch zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. spinat sauce, schnelle spinat sauce, spinat sauce zum dippen, dip, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Eier Sauce



2 Eier hart gekocht
1 TL Senf
100 g Creme Fraîche
50 g Mayonnaise
Salz, Pfeffer
Schnittlauch nach Belieben
Die Eier schälen und hacken. Ihr könnt dies mit dem Eierschneider machen oder aber auch von Hand mit dem Messer. Alle Zutaten anschliessend miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Farbe haben wir noch etwas frisch geschnittenen Schnittlauch hinzugefügt.eier sauce, schnelle eier sauce, eier sauce zum dippen, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Specksauce



100 g Bratspeck (Frühstücksspeck)
150 g saurer Halbrahm (Schmand)
1-2 EL Schnittlauch geschnitten
Pfeffer, Paprika
evtl. Chili
Den Speck in Streifen schneiden und ohne Fett in einer Bratpfanne kross braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen, anschliessend den Speck mahlen oder fein hacken.
Alle Zutaten miteinander vermischen und die Sauce für 1 Stunde ziehen lassen. Erst danach mit Salz und Pfeffer abschmecken, denn der Speck gibt nach und nach sein Salz an die Sauce ab.
speck sauce, schnelle speck sauce, speck sauce zum dippen, dip, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Express Aioli ohne Ei



100 ml Milch
150 ml Sonnenblumenöl
1 Prise Curry
1-2 Knoblauchzehen
1 Spritzer Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Alle Zutaten in einen hohen Becher geben. Den Stabmixer hineinstellen und auf höchster Stufe langsam von unten nach oben ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce ist schon fertig. knoblauch sacue, aioli sauce, schnelle sauce, sauce zum dippen, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Tomatenchutney



180 g Tomaten gewürfelt (ohne Haut und Kerne, geht auch mit Tomaten aus der Dose)
1 EL Olivenöl
1 TL Senfsamen (nur wenn ihr gerade zur Hand habt)
40 g Zwiebel, gehackt
30 g Knoblauch, gehackt
2 EL Essig
2 EL Ketchup
2 EL Tomatenmark
1 EL Zucker
Salz, Pfeffer
Das Olivenöl in einer Pfanne leicht erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig andünsten.Das Tomatenmark hinzufügen und ebenfalls kurz andünsten lassen. Die gewürfelten Tomaten, Zucker, den Essig und das Ketchup hinzufügen. Wenn ihr mögt, könnt ihr nun die Senfsamen hinzufügen. Ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls ihr es scharf mögt, gebt noch etwas geschnittene Peperoncini hinzu.tomaten sauce, tomatenchutney, dip, dippen, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

 

Die Saucen könnt ihr prima bereits am Vortag vorbereiten. Achtet einfach darauf dass ihr die Saucen nicht zu stark würzt, denn sie ziehen noch nach. Dies ist vorallem beim Speck Dipp der Fall.

Wir wünschen euch nun frohes dippen, denn das Leben isst bunt!


chinoise pfanne von oben, fondue chinoise, kochen am tisch, festesssen, festtage, wheinachetn, familie, zusammensein, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

*dieser Post ist mit freundlicher Unterstützung von Migros entstanden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: