Chicken Tikka Masala (Hähnchengericht)

chicken tikka masala, gefluegel masala, pfannengericht, event, pfannenevent, wuerzig, einfach, lecker, haehnchen, poulet, familientauglich, kokosnuss, curry, indisch, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafoodKennt ihr das auch das ihr irgendwo ein Bild von einem Essen seht, und ihr euch schon richtig gut vorstellen könnt wie gut es schmeckt? Neulich so geschehen bei einem Bild von einem Bloggergspändli (Stefan von Kitchwitch). Das war bereits im November, doch der Gedanke daran begleitete uns bis jetzt. Im Netz gibt es ganz viele Chicken Tikka Masala Rezepte, daher haben wir eine Mischung aus Vielen gemacht und es nach unserem Gusto angepasst. Es gibt auch fixfertige Masala Gewürzmischungen zu kaufen, mittlerweilen in jedem gut sortierten Suprmarkt, doch unser Fundus an Gewürzen ist so gross, dass wir alle Gewürze Zuhause hatten. die Zubereitung des Gerichtes ist denkbar einfach, und dauert auch gar nicht lange. Im Nachhinein fragen wir uns manchmal wieso wir diese Gerichte nicht schon viel eher gekocht haben. Doch in unseren Köpfen pochen noch viele Ideen darauf umgesetzt zu werden und euch dann die Rezepte dazu zu schreiben. Wir haben zu diesem Chicken Masala Basmatireis dazu gegessen, natürlich würde auch ein Fladenbrot phantastisch dazu passen. Auch dazu findet ihr ein Rezept bei uns (das Bier im Fladenbrot,kann auch durch Wasser ersetzt werden). Falls jemand keine Kokosmilch mag, kann diese auch durch Sahne ersetzt werden. Caro ist auch kein riesen Kokosfan, doch hier in der Sauce hat es ihr ganz gut geschmeckt. Da dieses Gericht in einer Bratpfanne zubereitet wird, machen wir auf den letzten Drücker mit an dem Event: Aus der Pfanne. Es ist bereits das CXXVI- gste Kochevent der lieben Zorra von Kochtopf, und Gastgeberin ist dieses mal Rebekka von Pfanntastisch. Sodeli, nun reden wir nicht mehr länger über dieses leckere Essen sondern zeigen euch unser Rezept und hoffen das wir euch damit gluschtig machen konnten!


Zutaten: Für 4 Personenchicken tikka masala, gefluegel masala, pfannengericht, event, pfannenevent, wuerzig, einfach, lecker, haehnchen, poulet, familientauglich, kokosnuss, curry, indisch, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood

2 EL Bratbutter oder Ghee (geklärte Butter)

1 St. Zwiebel gehackt

2 -3 St. Knoblauchzehe gehackt

500g Geflügelbrust

1 TL Paprikapulver edelsüss

1/2 TL Currypulver mild

1 TL Pflanzenöl

1 TL gemahlener Ingwer

1 Msp Zimt (optional)

1/4 TL Kurkuma

1 TL Currypulver mild

1 TL Salz

300g passierte Tomaten oder gehackte Pelati

100ml Kokosmilch

evtl. etwas Wasser oder Brühe zum verdünnen

Naturejoghurt

gehackter Koriander


Die Geflügelbrust in Stücke schneiden und danach mit Paprika, dem 1/2 TL Currypulver  und Pflanzenöl gut vermischen und ca. 30 Minuten marinieren lassen. Die Bratbutter erhitzen und die Geflügelstücke darin goldbraun braten. Die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben und kurz mitdünsten lassen. Die gehackten Pelati hinzufügen und mit den restlichen Gewürzen verfeinern. Das ganze 2-3 Minuten köcheln lassen, so dass die Geflügelstücke gar sind. Die Kokosmilch hinzufügen, vermischen und mit gehacktem Koriander bestreuen und Gegebenenfalls abschmecken. Falls die Sauce für euch zu dick ist, könnt ihr sie nach belieben mit Kokosmilch oder Wasser dünner machen und allenfalls nochmals abschmecken.

Als Deko obendrauf etwas Joghurt mit gehacktem Koriander und Salz und Pfeffer vermischen. Das rundet das Ganze ab, denn das Leben isst bunt!

Blog-Event CXXVI - Aus der Pfanne (Einsendeschluss 15. Januar 2017)

chicken tikka masala, gefluegel masala, pfannengericht, event, pfannenevent, wuerzig, einfach, lecker, haehnchen, poulet, familientauglich, kokosnuss, curry, indisch, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood

 

chicken tikka masala, gefluegel masala, pfannengericht, event, pfannenevent, wuerzig, einfach, lecker, haehnchen, poulet, familientauglich, kokosnuss, curry, indisch, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood

 

chicken tikka masala, gefluegel masala, pfannengericht, event, pfannenevent, wuerzig, einfach, lecker, haehnchen, poulet, familientauglich, kokosnuss, curry, indisch, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood

Print Friendly, PDF & Email

2 Responses to “Chicken Tikka Masala (Hähnchengericht)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: