Baileys Tiramisu Trifle

Baileys Triffle im Glas mit Orangen und Löffelbiskuits

Schichtdesserts im Glas sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch super praktisch zum vorbereiten und mitbringen. Zudem ist unser Baileys Tiramisu Trifle super schnell gemacht was auch immer sehr praktisch ist.  Das Jahr neigt sich mit grossen Schritten dem Ende entgegen und wir haben uns Gedanken gemacht welchen Nachtisch wir servieren möchten. Natürlich passt dieses Baileys Tiramisu Trifle, welches wir noch mit Orangen ergänzt haben, nicht nur als Weihnachts- oder Silvesterdesssert sondern natürlich das ganze Jahr über.

Wir sind nicht nur begeistert von diesem Dessert, nein auch von dir! Ja, genau dich meinen wir! Wir haben dieses Jahr über 3 Millionen Seitenaufrufe verzeichnet, was uns definitiv sprachlos macht! Und darum möchten wir uns bei dir bedanken, dass auch du ein Teil vom foodwerk.ch bist. All die netten Kommentare, Fragen und Komplimente sind es, die uns inspirieren und anspornen weiter zu machen! Neue Rezepte für dich und viele weitere zu kreieren. Daher ein riiiiesen Dankeschön für deine Unterstützung! Wir würden uns freuen dich auch im neuen Jahr auf unserem Blog begrüssen zu dürfen. Und wenn du kein Rezept verpassen möchtest, so hast du die Möglichkeit uns zu abonnieren. dann erhälst du jeweils eine Email, wenn ein neues Rezept auf dem Blog erschienen ist.


Zutaten für 4 Portionen Baileys Trifle

200 g Mascarpone

Baileys Triffle im Glas mit Orangen und Löffelbiskuits

50 g Puderzucker

100 g saurer Halbrahm oder Creme fraiche

 150 ml Sahne

2 Orangen

12-16 Stück Löffelbisquits (Biskotten)

8 EL Baileys für über die Bisquits

Kakopulver zum bestäuben


den Mascarpone mit dem Puderzucker vermischen. Nun die saure Sahne oder wahlweise den Creme fraiche hinzufügen und von einer Orange etwas Orangenabrieb. Die sahne steif schlagen und unter die Mascarponecreme mischen.

Baileys Triffle im Glas mit Orangen und Löffelbiskuits

Die Orangen schälen und filetieren oder in Stücke schneiden.

Die Löffelbisquits/ Biskotten halbieren und eine erste Lage in das Glas schichten. Mit jeweils 1 EL Baileys beträufeln und mit einer Schicht Creme bedecken. Nochmals eine Schicht Bisquits dann wieder mit 1 EL Baileys beträufeln und dann Orangenfilets darauf verteilen. Mit einer letzten Schicht Creme bedecken und mit den restlichen drei Gläsern gleich verfahren. Alle Gläser kühl stellen und vor dem servieren mit Kakaopulver bestäuben. Dieses Dessert könnt ihr ohne Probleme schon am Vortag zubereiten, denn das leben isst bunt!

Baileys Triffle im Glas mit Orangen und Löffelbiskuits
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen