Weihnachts-Schokomandeln

foodwerk.ch, Mandeln, Schokolade, Gewürze, Geschenke, foodblogs, foodie, Schokomandeln, Schokoladenmandeln, Gewürzmandeln, Weihnachtsgeschenk, selbstgemacht, Geschenk, weihnachtliche Mandeln, Knuspermandeln, swissblog, schweizer foodblog, RezeptDraussen vielen diese Woche die ersten Schneeflocken und bei uns fängt es ganz allmählich an etwas weihnachtlich zu werden. Das Haus wird geputzt und geschmückt während Weihnachtsmusik durch das Haus hallt, und die beiden foodwerk.ch Damen herzhaft mitsingen! Ein alljährliches Ritual, ja sogar fast schon Spektakel. Fest entschlossen und voller Tatendrang wird die ausgewählte Deko Schritt für Schritt platziert. In zwei Wochen steht nämlich bereits der 1.Advent vor der Türe, und bis dahin gibt es noch so Einiges zu erledigen. Weihnachtsdekoration wird im Hause foodwerk.ch gross geschrieben, auch unsere jüngste Dame im Hause ist diesem Weihnachtsvirus bereits verfallen.

Was auch nicht fehlen darf sind Weihnachtsplätzchen. Aber diese backen die zwei Ladys immer erst im Dezember. Heute gibt es jedoch bereits ein erstes weihnachtliches Rezept um auch euch in die Weihnachtszeit zu entführen. Wir habe heute für euch weihnachtliche Schokomandeln im Gepäck, die sich auch wunderbar als Tischdeko an Weihnachten eignen oder als Mitbringsel. Bei uns werden sie genascht als Stärkung zum Haus dekorieren, und eine Portion wurde bereits verschenkt!

Wann wird es bei euch weihnachtlich? Habt ihr auch bereits damit angefangen zu dekorieren?


Zutaten:

300g Mandeln

120g Milchschokoladefoodwerk.ch, Mandeln, Schokolade, Gewürze, Geschenke, foodblogs, foodie, Schokomandeln, Schokoladenmandeln, Gewürzmandeln, Weihnachtsgeschenk, selbstgemacht, Geschenk, weihnachtliche Mandeln, Knuspermandeln, swissblog, schweizer foodblog, Rezept

50g Kakaopulver ungesüsst

35g Puderzucker

Vanillezucker

1 Prise Kardamom gemahlen

1 Prise Nelken gemahlen

1 Msp Zimt gemahlen

(Alternativ könnt ihr auch Lebkuchengewürz verwenden)

 

2-3 EL Schokoladenpulver gesüsst


Die Mandeln im Backofen bei 200°C während ca. 15-20 Minuten rösten. Zwischendurch einmal wenden. Die Mandeln werden so schön knackig. Die Schokolade hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Wichtig: die Schokolade darf nicht zu heiss werden und es darf kein Wasser in die Schokolade gelangen. Ansonsten wird die Schokolade fest oder das Kakaofett tritt aus. Kakaopulver und den gesiebten Puderzucker zusammen mit den Gewürzen einer grösseren Schüssel mit Deckel vermischen. Nun die noch leicht warmen Mandeln zur geschmolzenen Milchschokolade geben und mit einem Löffel gut vermischen, so dass alle Mandeln völlig mit Schokolade bedeckt sind. Danach die Mandeln in die Gewürzmischungsschüssel geben und mit dem Deckel verschliessen. Jetzt dürft ihr das Ganze so richtig durchschütteln. Den Deckel öffnen, mit einem Teesieb das süsse Schokoladenpulver darüber streuen und leicht vermischen.

Das war auch schon die ganze Zauberei der Mandeln, sie sind wirklich sehr schnell zubereitet. Wenn ihr es etwas milder mögt, dann nehmt ihr anstelle von dem Kakaopulver und dem Puderzucker euer Lieblings Schokoladenpulver, welches ihr für eure Frühstücksmilch verwendet.

Ebenfalls ist es kein Hinderniss, wenn ihr eines dieser weihnachtlichen Gewürze nicht mögt, lasst sie einfach weg, denn auch ohne die Gewürze schmecken die Mandeln sehr gut, denn das Leben isst bunt!

 

foodwerk.ch, Mandeln, Schokolade, Gewürze, Geschenke, foodblogs, foodie, Schokomandeln, Schokoladenmandeln, Gewürzmandeln, Weihnachtsgeschenk, selbstgemacht, Geschenk, weihnachtliche Mandeln, Knuspermandeln, swissblog, schweizer foodblog, Rezept

 

foodwerk.ch, Mandeln, Schokolade, Gewürze, Geschenke, foodblogs, foodie, Schokomandeln, Schokoladenmandeln, Gewürzmandeln, Weihnachtsgeschenk, selbstgemacht, Geschenk, weihnachtliche Mandeln, Knuspermandeln, swissblog, schweizer foodblog, Rezept

foodwerk.ch, Mandeln, Schokolade, Gewürze, Geschenke, foodblogs, foodie, Schokomandeln, Schokoladenmandeln, Gewürzmandeln, Weihnachtsgeschenk, selbstgemacht, Geschenk, weihnachtliche Mandeln, Knuspermandeln, swissblog, schweizer foodblog, Rezept

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: