Schwiegermutterzungen ein einfaches Aperogebäck, dass allen schmeckt

gastbeitrag, barbara's backstube, kinder, schwiegermutter, zungen , gebaeck, knusprig, duenn, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblogZuerst einmal möchten wir der lieben Barbara von Barbaras Backstube und natürlich ihrem Mann ganz herzlich gratulieren zur Geburt ihres ersten Kindes. Um sie in dieser ersten Kennenlernzeit zu unterstützen haben wir für sie einen Gastpost geschrieben. Es war uns schnell klar dass es ein einfaches und eher schnelles Rezept sein sollte, so dass man nebst dem Familienalltag mit kleinen Baby Zeit hat dieses Rezept zu machen.

Es gibt heute das Rezept der Schwiegermutterzungen für euch. Tobi hat ein gutes Los gezogen mit seiner Schwiegermutter. Sie hat ihn vom ersten Tag an wie ihren eigenen Sohn aufgenommen und steckt ihm auch heute noch ab und an ein kleines Geschenk zu. Eine Flasche erlesenen Alkohol oder etwas zu naschen (an dieser Stelle einen lieben Gruss an Anny von Tobi). Er ist jederzeit willkommen, auch dann wen er geschäftlich im schönen Schaffhausen unterwegs ist. Also ein durch und durch entspanntes Verhältnis.gastbeitrag, barbara's backstube, kinder, schwiegermutter, zungen , gebaeck, knusprig, duenn, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

Leider hatte Caro trotz der bereits 20 jährigen Beziehung nicht die Chance ihre Schwiegermutter kennenzulernen, da diese sehr früh verstarb. Durch Erzählungen und den immer am hellsten leuchtenden Stern am Himmel, ist sie jedoch auch im Hause foodwerk.ch irgendwie präsent.

Wie ihr seht, ist das Wort Schwiegermutter in unserem Falle kein rotes Tuch. So wie auch dieses zarte und knusprige Gebäck der Schwiegermutterzungen nicht. Wir lieben diese Köstlichkeit, die man in so vielen Variationen herstellen kann.

Zum Rezept der Schwiegermutterzungen gelangt ihr hier.

Nun wünschen wir euch viel Spass beim nachbacken und Barbara eine gute Kennenlernzeit mit ihrem kleinen Wunder! Geniess die Momente, sie kehren nicht zurück, denn das Leben isst bunt!

gastbeitrag, barbara's backstube, kinder, schwiegermutter, zungen , gebaeck, knusprig, duenn, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, schweizer foodblog, luzern, kochanleitung, foodies, foodporn, rezept ideen, menuevorschlaege, menueplan, vorspeise, hauptgang, dessert, familyblog

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen