Sauerrahmköpfchen mit Erdbeeren

Sauerrahm / Schmand Koepfchen mit Erdbeeren. Ein saisonales Rezept aus dem Hause foodwerk.chSchon bald ist Muttertag und vielleicht seid ihr noch auf der Suche nach

einem feinen Dessert? Dann haben wir genau das Richtige für euch. Nicht zu süss und mit den Erdbeeren zusammen eine tolle Kombination. Zudem braucht ihr für dieses Dessert nicht lange in der Küche zu stehen, und es kann gut vorbereitet werden.


Zutaten:

180g saurer Halbrahm / Schmand

50g Zucker

1 mal Zitronenabrieb

1 mal Saft einer halben Zitrone

4 Blatt Gelatine

2 dl Sahne

 

Für die Sauce:

Erdbeeren 

Puderzucker

 


4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Saurer Halbrahm/Schmand mit Zucker und Zitronenabrieb zusammen in einer Schüssel mischen. Die Sahne halb steif schlagen (dickflüssig). In einer kleinen Pfanne den Zitronensaft erhitzen (Achtung: nicht kochen), die Gelatine ausdrücken und im warmen Zitronensaft auflösen. Nun etwas der Sauerrahmmasse zum Zitronensaft hinzufügen und gut umrühren. Anschliessend alle Zutaten miteinander vermischen und in gewünschte Förmchen abfüllen. Für mindestens 2 Stunden kühl stellen. Für die Sauce einen Teil der Erdbeeren mit Puderzucker pürieren, den Rest der Erdbeeren nach eigenem Wunsch schneiden. Die Förmchen vor dem stürzen kurz in warmes Wasser tauchen und mit einem Messer ohne Zacken vom Rand her lösen und auf den gewünschten Teller stürzen. Mit der Erdbeersauce und den geschnittenen Erdbeeren anrichten. Uns hat dieses leichte Dessert super geschmeckt. Wir hoffen es gefällt euch. Liebe Grüsse an eure Mama’s, denn das Leben isst bunt!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: