Rhabarber Eistee Sirup

Rhabarber, SirupWie jedes Jahr plangt Caro auf die Rhabarber Saison. Da scheiden sich bei uns zu Hause die Geister. Den Tobi hat eine regelrechte Rhabarber-Phobie. Die sauren Stängel können ihn ganz und gar nicht begeistern. Beim letzten Besuch im Elternhaus von Caro, konnte sie es nicht lassen, ein par der knackigen Stängel zu ernten und mit nach Hause zu schmuggeln. Da geht die Fantasie mit Caro dann durch und sie hat tausend Ideen, was sie so alles damit kochen und backen kann. Um die Rhabarbersaison mit in den Sommer zu nehmen, hat sie  sich dann an ein neues Rezept für einen erfrischenden Rhabarber-Eistee-Sirup gemacht und herumgetüftelt. Die Farbe ist total einladend und lädt ein zu Sommerträumen.

Gerade passend zu diesem im Moment wunderschönen, sonnigen Tagen ist das Rezept fertig geworden. Eine Flasche unseres selbstgemachten Sirup’s haben wir bereits verschenkt ( da ist Tobi ja schon fast froh ). Wie ihr ja alle wisst, machen wir sehr gerne Geschenke aus der Küche. Und so ein Rhabarber-Eistee ist ja mal Etwas nicht alltägliches. Wir finden sogar, dass solche speziellen Sirupe durchaus Salonfähig sind und sich prima auch für Gäste eignen. Und dies nicht nur für die Kinder.

Durch die Säure der Rhabarber ist dieser Sirup wahnsinnig erfrischend. Die Süsse könnt ihr durch die Dosierung ja selbst bestimmen. Das mag jeder ein wenig anders.

 

 


Rhabarber Sirup 2Zutaten für ca. 1 Liter:

400g Kristallzucker

200g Gelierzucker

7 dl Wasser

500g Rhabarber gerüstet

2 Zitronen

4 Beutel Hagenbuttentee

2 Beutel Schwarztee

 


Den Zucker, Gelierzucker mit dem Wasser zum kochen bringen. Die gerüsteten und in Stücke geschnittenen Rhabarber hinzugeben und für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Nun die Zitronen auspressen und den frischen Zitronensaft und die Teebeutel hinzufügen und das ganze für  2 Minuten ziehen lassen. Den Sud durch ein Sieb giessen und nochmals zum kochen bringen und für 2 Minuten einköcheln lassen. In heiss ausgespülte Flaschen abfüllen und auskühlen lassen.

Die Flaschen mit einer schönen Etikette versehen und als Geschenk mitbringen. So bringt auch ihr den Frühling ins Glas, denn das Leben isst bunt!

Rhabarber Sirup 3 Rhabarber Sirup 4

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen