Oreo Cookies

Wir wagen fast zu behaupten, dass dieses Cookie-Rezept schneller gemacht ist, als ihr Zeit zum einkaufen braucht. Innert 15 Minuten sind die Cookies inkl. Backzeit fertig.

Wir gebens ja zu, wir sind richtige Oreo Fans. Wusstet ihr, dass Oreo der meist verkaufte Keks der Welt ist? Wir wissen warum. Es gibt einfach unzählige Rezepte, die meist leicht und schnell umzusetzen sind. Wir werden sicherlich noch zu einem späteren Zeitpunkt, mehr Oreo Rezepte kreieren. Lasst euch Überraschen.


Zutaten für 12-16 Stück:

2 EL Butter sehr weich( 40g)
2 EL Rohrzucker
1 Ei
1Pk. Vanillezucker
2TL Backpulver
9 EL Mehl
1 Prise Salz
6 Oreo Kekse


Butter, Rohrzucker und Vanillezucker miteinander vermischen. Restliche Zutaten bis auf die Oreos beigeben und von Hand zu einem Teig kneten. Oreos zerkleinern und unter den Teig mischen. Kugeln formen und auf ein Backblech legen. Wer möchte, kann die Kugeln noch etwas flach drücken. Ca. 9 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Ofen backen.

Na, haben wir zu viel versprochen? Ohne Waage und Mixer sind im Handumdrehen leckere Oreo Cookies entstanden. Unser Problem ist, kaum sind sie da, schon sind sie wieder weg *hi hi hi*, denn das Leben isst bunt!


Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: