Chai Sirup

Jaaaaaah, endlich ist es soweit. Der meteorologische Dienst hat den Winter angekündigt. Es soll Schnee bis in die Niederungen bringen und frostige Temperaturen. Von uns aus darf der Winter ruhig kommen, aber uns dann im März, April verschonen.

Wir sind bestens vorbereitet auf die kalten Temperaturen, das Holz neben unserem Kamin ist aufgefüllt und unser Chai Sirup ist gekocht. Wir freuen uns schon auf wohlige Stunden vor dem flackernden Kamin mit einem wärmenden, würzigen Chai. Chai ist eine Abkürzung für Masala chai, was für südasiatische Gewürztee-Zubereitung mit Milch steht. Zimt ist entzündungshemmend und wärmend, die Gewürznelken stärken die Körper eigenen Abwehrkräfte. Der Ingwer ist ebenfalls entzündungshemmend und gut gegen Husten. Soweit wollen wir es nun ja nicht kommen lassen, daher geniessen wir den warmen Chai schon bevor eine Erkältung uns heimsucht.

Aber so ein Chai Latte hat für uns auch etwas gemütliches, so dass wir uns gerne etwas zeit nehmen um ihn zu geniessen. Mit dem Chai Sirup ist er im Handumdrehen zubereitet.

Es gibt verschiedene Arten den Chai zu zubereiten oder zu gebrauchen.

Variante 1: Milch erwärmen und Chai Sirup

nach Belieben dazu fügen mit

etwas Milchschaum und Zimt

garnieren.

Variante 2: Das Glas zu 3/4 mit heissem

Schwarztee füllen und mit

Milchschaum und etwas Zimt

garnieren

Variante 3:  Chai Sirup mit eiskalter Milch

vermischen und einige Eiswürfel

dazu fügen. Mit einem Strohhalm die

Erfrischung geniessen!

Variante 4: Etwas Chai Sirup mit kaltem

Prosecco aufgiessen und kalt

geniessen.

Variante 5: Kaffee oder latte macchiato mit etwas

Chai Sirup aromatisieren.

Ihr könnt den Chai Sirup auch super über ein leckeres Joghurt oder Vanilleeis geben.

 


Zutaten für 0.5 Liter Sirup

 

0.5 Liter Wasser

300g Rohrzucker braun

2 Stangen Zimt

2 Sternanis

11 Kardamom Kapseln

10 Nelkenstifte

1 Vanilleschote

2 EL Honig

1 Prise Muskatnuss

1 TL Zimt gemahlen

1 Haselnussgrosses Stück Ingwer in

Scheiben geschnitten

3 Beutel Schwarztee


Alle Zutaten bis auf den Schwarztee zusammen in einen Topf geben und ca. 7-10 Minuten köcheln lassen. Nun den Herd ausschalten, die Schwarzteebeutel zugeben und für ca. 3-5 Minuten ziehen lassen. Jetzt das ganze durch ein feines Sieb oder Gazetuch passieren. Und nochmals in den sauberen Topf geben. Das ganze nun noch einmal kurz aufkochen lassen und in eine heiss ausgespülte Flasche füllen und verschliessen.

In einer gut verschlossenen Flasche ist der Sirup ca. 8-10 Monate haltbar. Nach dem Abkühlen ist der Chai Sirup bereits einsatzbereit. Im obigen Text findet ihr verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, denn das Leben isst bunt!


Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen