Go Back
+ servings
Pfannen Lasagne auf Teller
Rezept drucken
5 from 4 votes

Schnelle Pfannen Lasagne

Einfach, schnell und lecker ist diese Pfannen Lasagne
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italien, Schweiz
Keyword: Lasagne, Raclette Käse
Portionen: 4 Portionen
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 300 g Hackfleisch Rind
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte oder kleine Zwiebel
  • 4 EL Tomatenpüree (Tomatenmark
  • 450 ml Bouillon
  • 400 g Tomatensugo (passierte Tomaten, Alternativ stückige Tomaten aus der Dose)
  • 200 g Raclette Käse (Raclette Suisse / Seiler Raclettekäse)
  • 150 g Mascarpone
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Oregano getrocknet
  • Salz/Pfeffer
  • 1-2 Karotten fein gerieben
  • ca. 9 Lasagneblätter

Anleitungen

  • Öl in einer Bratpfanne erhitzen.
  • Hackfleisch, geriebene Karotten, gehackter Knoblauch und Zwiebeln gut anbraten.
  • Tomatenpurée (Tomatenmark) dazu geben, ebenfalls kurz mitrösten und mit Bouillon und Tomatensugo (passierte Tomaten) ablöschen.
  • Kurz aufkochen lassen und gut abschmecken.
  • Die Lasagneblätter vierteln und einzeln zur Sauce geben.
  • Unter gelegentlichem Rühren mit Deckel auf mittlerer Stufe kochen, bis die Lasagneblätter knapp weich sind. Dies dauert ca. 15-20 Minuten.
  • Falls nötig nochmals abschmecken.
  • Mascarpone und den in kleine Würfel geschnittenen Raclette Suisse Käse über die Pfannenlasagne verteilen, mit Oregano bestreuen, den Deckel darauf geben und ca. für 10 Minuten auf kleiner bis mittlerer Stufe ziehen lassen.
  • Servieren und genieseen

Notizen

  • Falls ihr Resten habt, könnt ihr diese Super in eine Gratin Form geben und am nächsten Tag bei 200°C für ca. 15 Minuten nochmals aufwärmen. Die Resten können auch eingefroren und später gratiniert werden.
 
QR Code scannen und direkt zur Zubereitung gelangen.
Video QR Code Pfannen Lasagne
 
 
 
foodwerk.ch Logo klein