Go Back
+ servings
Salzburger Nocken mit Rhabarber und Erdbeeren
Rezept drucken
No ratings yet

Salzburger Nockerl mit Erbeer-Rhabarberkompott

In wenige Schritten herrlich luftige Salzburger Nockerl mit erfrischendem Erdbeer- Rhabarber-Kompott
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Nachtisch
Land & Region: Österreich, Schweiz
Keyword: Eiweiss, Nocken, Rhabarber Erdbeer Kompott
Portionen: 4 Portionen
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

Salzburger Nockerl

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • wenig Zitronenabrieb

Erdbeer- Rhabarberkompott

  • 500 g Rhabarber gerüstet geschält
  • 20 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 400 g Erdbeeren

Deko

  • 1 EL Puderzucker

Anleitungen

  • Den Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen
  • Die bereits gerüsteten Rhabarber in schmale Stücke schneiden und in eine Gratinform geben.
    Rhabarber Kompott in den Ofen geben
  • Den Zucker und den Vanillezucker über die Rhabarber geben und mischen. 10 Minuten in den Ofen geben.
  • In der Zwischenzeit die Erdbeeren vierteln und die Nockerl Masse zubereiten.
    Erdbeeren vierteln

Salzburger Nockerl

  • Die Eigelbe sauber von dem Eiweiss trennen. Das Eiweiss mit dem Salz sehr steif schlagen. Sobald das Eiweiss schon recht fest ist in 4 Etappen den Zucker langsam einrieseln lassen und weiter schlagen, bis der Eisschnee so richtig fest ist.
    Eier trennen
  • Die Eigelbe mit dem Zitronenabrieb vermischen.
  • Das Mehl zur Eischneemasse hinzu sieben (das sieben ist wichtig), das Eigelb ebenso hinzufügen und alles vorsichtig untermischen so dass der Eischnee nicht zusammenfällt.
    Eigelb zum Eischnee geben
  • Den Rhabarberkompott nach Ablauf der 10 Minuten aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 200 Gard reduzieren. Die geschnittenen Erdbeeren zum Rhabarberkompott geben und kurz durchmischen.
    Erdbeeren mit dem Rhabarber Kompott mischen
  • Mit Hilfe einer Teigkarte (Teighorn oder Schlesinger in der Fachsprache), oder Eines grossen Schöpflöffels 4 grosse Berge auf den Kompott setzen. Mit 1 EL Puderzucker bestreuen (mit einem Teesieb) und für ca. 8-10 Minuten bei 200 Gard backen. Den Ofen ausschalten und weitere 3 Minuten ziehen lassen.
    Nocken Masse auf den Rhabarber Erdbeer Kompott geben
  • Die herrlich duftenden Salzburger Nockerl mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren, denn das Leben is(s)t bunt!