Go Back
Rezept drucken
4.43 von 7 Bewertungen

Tomatenbrot (einmal mit und einmal ohne Hefe)

Zwei Brote ein Rezept mit dem einen kleinen Unterschied das es einmal ein Tomatenbrot mit Backpulver und einmal eine Version mit Hefe gibt.
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1,5 TL Salz
  • 2 EL Tomatenpüree (Tomatenmark)
  • 125 g getrocknete Tomaten möglichst klein geschnitten
  • 2 EL Oregano
  • 2-3 Stk Knoblauchzehen gerieben oder gehackt
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl

Hefe Version

  • 5 g Hefe bei ca. 8 Stunden Gärzeit
  • 15 g Hefe bei 1-2 Stunden Gärzeit

Backulver Version

  • 1 Pack Backpulver

Anleitungen

  • Wenig gehackter Knoblauch und 1 TL Oregano mit 1 EL Olivenöl vermengen und beiseite stellen. Dies benötigen wir erst zum anstreichen nachdem das Brot aus dem Ofen kommt.
  • Bei der Hefeversion die Hefe im handwarmen (nicht wärmer!) Wasser und dem Tomatenpüree vermischen und zu den restlichen Zutaten (ausser dem beiseite gestellten Gewürzöl) geben und gut vermengen. Es ist kein Kneten nötig. Ihr benötigt für diesen Vorgang keine Küchenmaschine. Es reicht ein Kochlöffel (Kelle)
  • Gut abgedeckt (mit Haube oder feuchtem Tuch) ca. 8 Stunden (bei 5g Hefe) bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  • Nach der Gärzeit in ein mit Backpapier ausgelegte Cakeform mit 30 cm Länge füllen und im auf 190 Grad vorgeheizten Backofen für 55 Minuten backen.
  • Noch heiss aus dem Ofen das Brot mit dem beiseite gestellten Gewürzöl bestreichen und gut abkühlen lassen.

Backpulver Version

  • Wenig gehackter Knoblauch und 1 TL Oregano mit 1 EL Olivenöl vermengen und beiseite stellen. Dies benötigen wir erst zum anstreichen nachdem das Brot aus dem Ofen kommt.
  • Restiche Zutaten (bis auf das zur Seite gestellte Gewürzöl) miteinander vermengen.
  • In eine mit Backpapier ausgelegte Cakeform (30 cm Länge) geben und direkt im auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorgeheiztem Backofen für ca. 55 Minuten backen.
  • Noch heiss mit dem zur Seite gestellten Gewürzöl bestreichen und abkühlen lassen.