Go Back
+ servings
Falscher Hase auf Kartoffelstock
Rezept drucken
No ratings yet

Falscher Hase

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland, Schweiz
Keyword: gekochtes Ei, Hackfleisch, panieren
Portionen: 4 Personen
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch Rind
  • 150 g Kalbsbrät
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Stk. Knoblauchzehen gehackt
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf
  • 3 EL Paniermehl (Semmelbrösel)
  • Salz Pfeffer, Paprika, Curry
  • Schnittlauch fein geschnitten

Füllung:

  • 6 Eier

Panade:

  • Mehl zum wenden
  • 1 Ei
  • Paniermehl zum wenden (Semmelbrösel)
  • Öl zum anbraten

Anleitungen

  • Die Eier 8 Minuten kochen (so sind sie noch etwas flüssig in der Mitte) und danach mit kaltem Wasser abschrecken. Die Eier nun in den Kühlschrank stellen und vollständig auskühlen lassen.
  • Alle Zutaten (ohne Panade und Füllung) zu einer homogenen Masse vermengen. Wir nehmen für diesen Vorgang am liebsten unsere Küchenmaschine. Geht aber auch gut von Hand.
  • Die Eier vorsichtig schälen und auf einen Teller legen. Die Fleischmasse in 6 gleichgrosse Teile abwiegen und die Eier vorsichtig umhüllen damit.
  • Die eingepackten Eier zuerst im Mehl, dann im verquirltem Ei und dann im Paniermehl wenden.
  • In einer Bratpfanne genügend Öl heiss werden lassen und die falschen Hasen bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten rundherum golden anbraten. Alternativ die falschen Hasen mit Öl einpinseln und ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen.
  • Wie gewünscht anrichten und das feine Ostermahl geniessen!

Notizen

foodwerk.ch Logo klein