Go Back
+ servings
Spaghetti Bruschetta mir frischen Tomaten und Poulet
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Spaghetti Bruschetta

Spaghetti mit Bruschetta Style Sauce aus frischen Tomaten und Poulet
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Schweiz
Keyword: Aus der Region für die Region, Spaghetti, Tomaten
Portionen: 4 Portionen
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 400 g Spaghetti oder Pasta nach Wahl (Dinkel Spaghetti von Kernser Pasta
  • 350 g Poulet Innenfilet
  • 2 TL Tomatenpürée
  • 4 EL Olivenöl
  • 700 g Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 100 ml Pasta Kochwasser
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz & Pfeffer zum abschmecken
  • Sbrinz zum servieren

Anleitungen

  • Spaghetti al dente kochen (etwas vom Kochwasser wird nachher noch benötigt)
  • Poulet in Mundgerechte Stücke schneiden, mit dem Olivenöl und dem Tomatenpürée und der Hälfte des gehackten Knoblauch vermischen und ca. 10 Minuten marinieren lassen.
  • In der Zwischenzeit die Tomaten halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Tomaten in kleine Würfel schneiden, den Basilikum in feine Streifen schneiden.
  • Beschichtete Bratpfanne erhitzen, die Pouletstücke salzen und anschliessend in der Bratpfanne kross anbraten. Pastawasser zugeben.
  • Die Tomaten und der restliche gehackte Knoblauch zum Poulet zufügen und kurz mischen. Die Sauce sollte nicht mehr kochen.
  • Die Spaghetti abgiessen und zurück in den Topf geben.
  • Die Sauce und der geschnittene Basilikum zu den Teigwaren geben und gut vermischen.
  • Spaghetti auf Teller anrichten und mit Sbrinzspänen bestreuen.