Go Back
Zwirbelbrot auf Holzbrett
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Zwirbelbrot

Einfaches Brot zum selber backen.
Gericht: Brot
Land & Region: Schweiz
Keyword: Brot, Brot selber backen, knusprig
Autor: foodwerk

Zutaten

  • 500 g Ruchmehl Typ 1050 oder Typ W1600
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 300 ml Wasser
  • 3 EL Wasser
  • 10 g frische Hefe

Anleitungen

  • Die Hefe im Wasser mit dem Zucker auflösen. Mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Den Teig entweder 5 Minuten in einer Küchenmaschine oder 10 Minuten von Hand sehr gut kneten.
  • Anschliessend den Teig in eine grosse Schüssel geben, mit einem Küchentuch oder einer Folie abdecken und über Nacht ca. 12-14 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Nach der Ruhezeit den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ihn auf die bemehlte Arbeitsfläche kippen. Wichtig, der Teig sollte NICHT mehr geknetet werden.
  • Den Teig lediglich in 2 Teile schneiden, mit beiden Händen leicht in die Länge ziehen, etwas im Mehl wenden und 3-4 mal in einander drehen und auf ein Backblech absetzen.
  • Die Brote müssen nun kein weiteres Mal aufgehen. Sie können direkt in den auf 240°C vorgeheizten Backofen gegeben werden.
  • Nach 15 Minuten die Temperatur auf 220°C reduzieren und für weitere 10-15 Minuten backen. Das Brot anschliessend aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • Wenn ihr mögt, könnt ihr dem Teig noch Nüsse, Samen, Kräuter oder was auch immer zufügen, denn das Leben isst bunt!