Go Back
+ servings
Erdbeer Tiramisu Dessert in weisser Schale zum servieren bereit von oben fotografiert
Rezept drucken
No ratings yet

Tiramisu Dessert mit Erdbeeren

Herrlich fruchtiges Dessert mit frischen Erdbeeren, direkt vom Feld
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Dessert, Süsses
Land & Region: Italien, Schweiz
Keyword: Erdbeeren, Quarkcreme
Portionen: 8 Portionen
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 100-140 g Löffelbisquits ca. 13 Stück, je nach Grösse der Form
  • 350 g Mascarpone
  • 300 g Mager- oder Halbfettquark
  • 300 ml Vollrahm
  • 2 Pack Schlagrahmfestiger Sahnesteif
  • 60 g Zucker für die Creme
  • 350 g Erdbeeren, aus der Region
  • 1/2 Zitrone Abrieb und Saft
  • 20 g Maizena

Topping

  • 3 EL Zucker je nach Süsse der Erdbeeren
  • 1 Pack Sahnesteif (optional, so wird die Sauce etwas dickflüssiger)
  • 250 g Erdbeeren aus der Region

Dazu werden noch weitere Erdbeeren serviert! Von Erdbeeren kann man nie genug bekommen, oder?

    Anleitungen

    • 350 g Erdbeeren mit 3 EL Zucker und 2 EL Zitronensaft fein pürieren.
      Erdbeeren mixen
    • Die pürierten Erdbeeren in eine Pfanne geben und gut mit dem Maizena vermischen. Unter gutem Rühren (brennt schnell an) die Sauce aufkochen lassen, bis sie einmal so richtig schön blubbert und eingedickt ist. Alternativ könnt ihr die Sauce auch mit Johannisbrotkernmehl binden. Ihr benötigt dafür ca. 2 TL. So müsst ihr die Sauce nicht aufkochen, sondern nur quellen lassen.
    • Den Boden der gewünschten Gratinschale mit den Löffelbiskuits belegen. Unsere Schale misst 32x20 cm.
      Boden der Schale mit Löffelbiskuits auslegen
    • Die Erdbeersauce über die Löffelbiskuits geben und gut verteilen. Anschliessend leicht auskühlen lassen. In dieser Zeit bereiten wir die Creme zu.
      Erdbeersauce auf die Löffelbiskuits geben
    • Den Mascarpone mit Zitronenabrieb und Zucker so kurz als möglich vermischen. Den Quark hinzufügen und ebenfalls kurz vermischen. (wenn ihr zu lange und zu starkt mischt, wird die Masse flüssiger.
    • Den Rahm mit dem Rahmsteif zusammen steif schlagen und unter die Mascarpone Creme ziehen.
      Rahm Steif schlagen
    • Die Masse auf die ausgekühlte Erdbeersauce geben und gut verteilen. Im Kühlschrank für mind. 4 Stunden kühl stellen. Wer mag kann hier noch klein geschnittene frische Erdbeeren über die Erdbeersauce geben bevor die Creme drauf kommt. Wir mögen sie dann lieber separat dazu serviert, da sie so schön bissfest sind.
      Masse verteilen

    Erdbeertopping

    • Erdbeeren mit Zucker und dem Rahmsteif zusammen pürieren. Vor dem Servieren dekorativ über das Erdbeer Tiramisu Dessert geben, den Rest separat dazu servieren.

    Weitere Erdbeeren rüsten und dazu servieren