Go Back
+ servings
Geschnittene Erdbeeren auf Griesscreme in weisser Schale serviert
Rezept drucken
No ratings yet

Luftige Griesscreme mit Erdbeeren nach Omas Rezept

Wer kennt und liebt sie nicht? Diese luftige Griesscreme mit einer leichten Vanille und Zitronen-Note und dazu frische Früchte der Saison. Ein Gedicht!
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Schweiz
Keyword: Erdbeeren, Hartweizengriess
Portionen: 4 Portionen
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 500 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • wenig Zitronenabrieb optional
  • 50 g Hartweizengriess Alternativ Dinkelgriess
  • 150 ml Rahm Sahne

Topping

  • 500 g Erdbeeren aus der Region
  • evtl 1/2 EL Zucker

Anleitungen

  • Milch zusammen mit dem Zucker dem Vanillezucker und falls ihr eine leichte zitronige Note mögt wenig Zitronenabrieb aufkochen.
  • Den Griess hinzugeben und unter rühren ca. 1 Minute kochen lassen. Für weitere 5 Minuten in der heissen Pfanne (falls ihr Induktion habt wie wir dann auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen lassen, ansonsten von der Herdplatte ziehen) quellen lassen. Die noch heisse Griesscreme in eine Schüssel geben und zugedeckt im Kühlschrank auskühlen lassen. Sie dickt dann noch etwas nach. Bleibt aber geschmeidig.
  • Den Rahm (die Sahne) steif schlagen und unter die Griessceme mischen.

Topping

  • Die Erdbeeren rüsten und in die für euch passende Grösse zuschneiden. Mit wenig Zucker bestreuen und 10 Minuten ziehen lassen.

Fertig stellen

  • Griesscreme in Schalen verteilen und mit Erdbeeren garnieren und servieren.