Go Back
+ servings
Rührei im Toastkörbchen
Rezept drucken
No ratings yet

Rührei im Toast Körbchen mit Speckohren

Gericht: Frühstück
Land & Region: Schweiz
Keyword: Rührei
Portionen: 4 Portionen
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 5 Eier
  • 4 Tranchen Speck
  • wenig Butter flüssig
  • Gewürze

Anleitungen

  • Den Toast von der Rinde befreien. Mit dem Nudelholz etwas flach und grösser rollen und mit flüssiger Butter bestreichen. Jeweils vorsichtig einen Toast pro Muffinmulde in die Vertiefung drücken, so dass ein Körbchen entsteht.
  • Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten backen (oder solange bis die Farbe der Körbchen für euch stimmt).
  • In einer Bratpfanne den Speck knusprig braten. Den Speck aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  • Das Ei mit einem Schuss Milch verquirlen und würzen. In der Bratpfanne wo vorher der Speck gebraten wurde kurz braten. Nicht zu lange, das Rührei soll nicht trocken sein. Mit wenig gehackten Kräutern bestreuen und in die Toastbrotkörbchen verteilen. Speckohren reinstecken und geniessen.