Go Back
+ servings
Cake mit knusprigen Streusel
Rezept drucken
4.7 von 13 Bewertungen

Dinkel Zitronencake mit Joghurt und Streusel

Herrlich feucht, erfrischend zitronig und den gewissen Crunch durch die Streusel. Das ist die Beschreibung dieses phantastischen Cakes.
Portionen: 8
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 160 g Butter weich
  • 160 g Zucker
  • 3 Eier von glücklichen Hühnern
  • 1 Bio Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 180 g Vanille Joghurt
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Dinkelmehl hell
  • 1 Prise Salz
  • 1 mittleres Rüebli ca. 80g

Streusel

  • 70 g Dinkelmehl hell
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter kalt
  • 50 g Mandelstifte gehackt

Optional Zitronenglasur

  • Zitronensaft & Puderzucker

Anleitungen

  • Zucker mit dem Butter, Salz und dem Zitronenabrieb geschmeidig schlagen. Eier nach und nach beifügen und rühren bis sich die Masse gut verbunden hat.
  • Das Joghurt und den Zitronensaft beigeben und untermischen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter die Buttermasse mischen.
  • Das Rüebli schälen und fein in die Masse reiben und nochmals mischen. Nur solange rühren bis alles gut vermischt ist. Die fertige Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form giessen. (Meine Cakeform habe ich auf 25cm eingestellt)

Streusel

  • Für die Streusel alles zusammen in eine Schüssel geben und mit den Händen vermengen so dass Streusel entstehen. Die Streusel über den Cake verteilen und in den auf 170 Grad Umluft vorgeheizten Backofen geben und 60 Min backen (Stäbchenprobe).

Deko

  • Falls ihr mögt den Cake mit Zitronenglasur (wenig Zitronensaft mit Puderzucker vermischt), Puderzucker oder Marzipanrüebli ausdekorieren.