Go Back
Rezept drucken
5 von 4 Bewertungen

Festliche Mini Apfeltörtchen

Gericht: Kuchen
Land & Region: Schweiz
Keyword: Apfeltörtchen, Jazz Apfel
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 220 g Dinkelmehl hell
  • 0,5 TL Backpulver
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g Butter weich
  • 1 Orange (nur Schale, Saft wird in der Füllung benötigt)

Füllung

  • 5 Stk JAZZTM Äpfel
  • 30 g Butter
  • 1 Orange (Saft plus der Saft der abgerieben Orange, also total Saft von 2 Orangen)
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Stärke
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Rum (kann weggelassen werden)
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt

Anleitungen

  • Alle Zutaten zu einem Teig vermengen und in 12 Stücke a 50g aufteilen.
  • Die Muffins-Backform gut einfetten. Wir haben für den Boden der Muffinform noch kleine Backpapierkreise ausgeschnitten um sicher zu gehen dass die Muffins sich auch gut aus der Form lösen lassen.

Deko (freiweillig, aber schön)

  • von den Äpfeln jeweils 3 Scheiben rund um den Apfel abschneiden und mit einem mittleren Sternen Ausstecher jeweils eine Stern ausstechen und zur Seite legen. So dass ihr die gewünschte Menge Sternen habt.
  • Jeweils eine Teigkugel in jede Vertiefung der Backform legen und falls ihr habt mit dem Mörser Mulden eindrücken, so dass der Teig am Rand hochgezogen wird und eine möglichst grosse Einbuchtung entsteht. Alternativ geht dies auch sehr gut mit den Händen.

Füllung

  • Die übrig gebliebenen Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Alternativ könnt ihr die Äpfel auch mit Hilfe einer Reibe mittelfein reiben.
  • Die Butter in einer Bratpfanne zergehen lassen, die Äpfel beigeben und kurz dünsten.
  • Mit Zucker, Vanillezucker und Zimt bestreuen und nochmals kurz weiterdünsten.
  • Mit dem Rum und dem Orangensaft ablöschen.
  • Die Stärke mit dem Wasser vermischen und über die Äpfel giessen. Für mindesten eine Minute gut durchkochen lassen.
  • Die Füllung gleichmässig in die 12 mit Teig ausgelegten Törtchen verteilen. Mit einem ausgestochenen Stern belegen und im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad Umluft 25 Minuten backen.
  • Die Törtchen in der Form auskühlen lassen (wenn ihr sie warm servieren möchtet auch besser 5 Minuten stehen lassen) und mit einem Messer ohne Zacken dem Rand entlang fahren und die weihnachtlichen Apfeltörtchen aus der Backform nehmen, denn das Leben is(s)t bunt!