Go Back
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Festliche Champignons-Tasche

Vegetarische Vorspeise oder Hauptgang zu Weihnachten
Gericht: Apero, Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region: Schweiz
Keyword: Blätterteig, Champignons, gefüllt
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Champignons
  • 150 g Mascarpone
  • 1 Zwiebel oder Schalotte gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • ½ Bund Schnittlauch oder Petersilie geschnitten
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprika edelsüss
  • 1 Ei zum anstreichen

Teig

  • ca. 500 g Blätterteig vom Bäcker (Alternativ 2 Rollen Blätterteig rechteckig ausgewallt, fix fertig)

Anleitungen

  • Die Champignons in Scheiben schneiden.
  • Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Champignons zugeben und andünsten.
  • Zwiebel und Knoblauch zufügen und mitdünsten lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und so lange weiterbraten, bis das meiste der Flüssigkeit verdampft ist.
  • die Champignons auskühlen lassen. Anschliessend den Mascarpone untermischen und nochmals abschmecken.
  • Den Blätterteig auf die gewünschte Grösse (ausrollen und zuschneiden. Wir haben eine quadratische Form gewählt, aber da seid ihr natürlich absolut frei. Die Ränder etwas mit Ei bestreichen.
  • Etwas von der Champignonmasse darauf geben
  • Ein zweites Stück Blätterteig in der gleichen Grösse zuschneiden und in der Mitte ein Loch nach eurem Wunschmotiv ausstechen. Wir haben einen Stern für die kommenden Festtage gewählt.
  • Nun das zweite Stück Blätterteig auf die Pilzmasse legen und die Ränder gut andrücken. Wir haben hierfür die Gabel genommen. So verhindert ihr, dass die Pilzmasse direkt ausläuft.
  • Die Taschen mit Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen. (Tipp: Backt die ausgestochenen Sterne auch gleich mit und verwendet diese dann als Deko)

Notizen

Die festlichen  Champignos-Taschen schmecken warm wie auch kalt sehr gut.