Go Back
Rezept drucken
5 von 4 Bewertungen

Apero Karottenbrot

Diese vegetarische Apero Karottenbrot lässt sich perfekt schon am Vortag zubereiten und eignet sich perfekt auch als Fingerfood.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Gericht: Apero
Land & Region: Schweiz
Keyword: Brot, füllen, SNack
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 1 ganzes Baguette mindesten 40 cm lang
  • 300 g Frischkäse
  • 200 g Karotten geraspelt
  • 1 Stk Bundzwiebel (Frühlingszwiebel)
  • 50 g Reibkäse (wir haben Sbrinz genommen)
  • 0,5 TL Curry
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Das Baguette in drei gleichgrosse Teile schneiden und aushöhlen.
  • Die gesamte Bundzwiebel schneiden. Das Grün in Ringe, das weisse etwas feiner.
  • Das Brot welches ihr aus dem Baguette genommen hat fein zerzupfen und mit den restlichen Zutaten für die Füllung vermengen.
  • Das Baguette nun mit der Masse füllen und in eine Folie gewickelt für mindestens eine Stunde kühl stellen. In Scheiben schneiden und servieren.

Notizen

Das Baguette kann auch super schon am Vortag zubereitet werden. Gut gekühlt ist es drei tage haltbar.
 
Falls ihr noch Füllung übrig habt (je nach Dicke eures Baguettes kann die Füllmenge variieren), diese einfach als Brotaufstrich verwenden.