Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Pasta mit Lachs an leichter Zitronensauce

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Fischgericht, Hauptgericht
Land & Region: Schweiz
Keyword: Lachs, Pasta, Sauce, Zitrone
Portionen: 4 Personen
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 500 g Lachs, frisch
  • 1 TL Zitronenpfeffer
  • 1 TL Kräuter-Meersalz
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 50 ml Weisswein
  • 100 ml Bouillon (Gemüsebrühe)
  • ½ St Zitrone Saft
  • 250 ml Rahm (Sahne)
  • 15 g Maizena (Speisestärke)
  • Dill, frisch

Für die Dekoration

  • Zitronenscheiben
  • Dill

Anleitungen

  • Den Lachs in Würfel schneiden und mit Zitronenpfeffer, Kräutermeersalz würzen, mit Mehl bestreuen und nochmals mischen.
  • Die Schalotte fein hacken und die Zitronenhälfte auspressen.
  • Das Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und die Lachswürfel kurz aber scharf anbraten. Sobald die Würfe rundherum etwas Farbe angenommen haben, aus der Pfanne nehmen und beiseite legen.
  • Die gehackte Schalotte in der selben Pfanne kurz anschwitzen und mit Weisswein und Bouillon (Brühe) ablöschen. Kurz aufkochen lassen.
  • Maizena mit dem Zitronensaft anrühren und zur Bouillon geben. Die Sauce nochmals aufkochen lassen und dann den Rahm sowie den gehackten Dill hinzufügen. Die Sauce nun nicht mehr kochen.
  • Die angebratenen Lachswürfel in die Sauce geben und kurz erwärmen. Mit Kräuter-Meersalz und etwas Zitronenpfeffer abschmecken.