Go Back
+ servings
Rezept drucken
4.56 von 9 Bewertungen

Luftiges Brioche Einback

Luftig, lockereres Brioche Einback Rezept
Gericht: Brot
Land & Region: Frankreich, Schweiz
Keyword: Brioche, Einback
Portionen: 6
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 510 g Weizenmehl (Typ 550 in Deutschland)
  • 250 g Milch
  • 10 g Salz
  • wenig Zitronenabrieb (dies ist optional, wir mögen eine leichte zitronige Note darin)
  • 2 g Hefe frisch
  • 100 g weiche Butter
  • 3 EL Zucker
  • 1 Ei (mittelgross) entspricht ca 50g

Zum Bestreichen

  • 1 Ei
  • 2 EL Milch oder Kaffeesahne

Anleitungen

  • Die Hefe in der Milch gut auflösen.
  • Mehl, Zucker,Salz und falls ihr möchtet ein wenig Zitronenabrieb in die Teigschüssel geben. Die Milch hinzufügen und einige Minuten kneten (am besten auf kleiner Stufe in einer Küchenmaschine).
  • Die weiche Butter und das Ei hinzufügen und diese gut unterkneten. Bis der Teig eine glatte Konsistenz hat. Dies kann gut und gerne 20 Minuten dauern.
  • Die Schüssel nun von den Teigrändern am Schüsselrand befreien und zu dem Teig hinzufügen. Die Teigschüssel nun gut abdecken mit Folie oder einer Abdeckhaube (wir haben eine Abdeckhaube mit Gummizug) bedecken, so dass der Teig nicht austrocknen kann, das ist sehr wichtig!
  • Den Teig nun bei Raumtemperatur ca. 12-14 Stunden ruhen lassen. Nach ca. 4 Stunden den Teig das erste mal dehnen und falten. (Hier eine Anleitung dazu). Diesen Vorgang nach weiteren Stunden der Ruhezeit noch 1-2 mal wiederholen.
  • Den Teig nach vollendeter Ruhezeit auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben.
  • In 16 gleich grosse Stücke à ca. 60g aufteilen und diese rund formen. 2-3 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit eine zwei Cakeform 30 cm Länge gut buttern und mehlen, alternativ mit Backpapier auslegen. Die Teigkugeln flach drücken. Straff zu einer Wurst aufrollen so breit wie die Cakeform ist und locker in die Cakeform legen. (ergibt 2 Brioche, also 8 Teiglinge pro Cakeform. Falls ihr nur eine Backform habt, so könnt ihr die Teigrollen auch aneinandergereiht auf eine mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und es so backen).
  • Mit dem Ei-Milchgemisch einstreichen, zudecken und und für ca. 30 Minuten abstehen lassen. Nochmals mit Eistreiche bestreichen.
  • Die Form in den kalten Ofen Ofen schieben und auf 50 Grad Umluft schalten. Die Teiglinge nun so weitere 30 Minuten reifen lassen. Anschliessend den Ofen auf 180 Grad schalten und die Brioche ca. 40 Minuten backen. (Die Brioche während der Aufheizphase ebenfalls im Ofen lassen, und die Backzeit beginnt ab dem Hochschalten der Temperatur, nicht erst wenn der Ofen die Temperatur erreicht hat.
  • Das Brioche aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

Notizen

Ich starte meist Abends mit diesem Rezept, dann sind die Brioches am Folgetag Vormittags /Morgens fertig.