Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Pizza- Hackfleischspiess (Grill- und Ofen tauglich)

Familienfreundliches, sommerliches Hackfleischrezept
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Schweiz
Keyword: Hackfleisch, Pizzateig, Spiess
Portionen: 4 Portionen
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 100 g Kalbsbrät (Alternativ 1 Ei plus Semmelbrösel)
  • 4 EL Paniermehl (Semmelbrösel)
  • 1 kl Zwiebel gehackt
  • 2 Stk Knoblauchzehen gehackt
  • 2 TL Senf scharf
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Paprika
  • 0,5 TL Curry mild
  • wenig Küchenkräueter gehackt (Petersilie, Rosmarin, Oregano) (Alternativ 1-2 TL Oregano getrocknet)

Pizzateig

  • 300 g Mehl Wir haben Dinkelmehl genommen
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 160 g Wasser
  • 5 g Hefe

Zum bestreichen

  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 TL Rosmarin gehackt (Alternativ getrockneter Oregano)

Zum Füllen

  • 1 Kugel Mozzarella

Anleitungen

  • Zuerst aus allen Zutaten für den Teig einen glatten Teig kneten und zugedeckt eine halbe Stunde bei Zimmertemperatur aufgehen lassen. Danach ab in den Kühlschrank für mindestens 2 Stunden. Kann aber auch schon ein halber Tag oder noch länger im voraus gemacht werden. In diesem Falle jedoch den Teig leicht mit Olivenöl einstreichen damit sich keine Haut bildet.

Hackfleischspiesse

  • Alle Zutaten für die Spiesse gut miteinander vermengen

Spiesse fertig stellen

  • Die Fleischmasse in 8 gleichgrosse Teile abwägen. Dies entspricht ca. 85g Masse pro Spiess.
  • Den Mozzarella in Stücke schneiden und jeweils 1-2 Stück (je nachdem wie ihr ihn geschnitten habt) auf ein Holzspiess stecken.
  • Die Hackfleischmasse in der Hand flachdrücke und den Mozzarella damit rundherum einkleiden. Schaut das keine Löcher vorhanden sind.
  • Den Pizzateig aus dem Kühlschrank nehmen und auf wenig Mehl ausrollen und 8 Streifen daraus schneiden.
  • Den Hackfleischspiess mit Teig umwickeln
  • Grill: Die umwickelten Spiesse mit wenig Kräuterolivenöl bestreichen. Den Grill auf ca. 200 Grad indirekte Hitze vorheizen. In der Zwischenzeit die Spiesse ruhen lassen bei Zimmertemperatur.
    Ofen: den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen die Spiesse mit dem Kräuter- Ölgemisch bestreichen und während der Aufheizzeit bei Raumtemperatur gehen lassen.
  • Grill: Die Spiesse auf den Grill geben und mit geschlossenem Deckel und ohne Wenden ca. 10-12 Minuten grillen.
    Ofen: Die Spiesse 15 Minuten bei 180 Grad backen

Notizen

Abwandlungsmöglichkeiten und Varianten findet ihr im Einleitungstext oben.