Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 5 Bewertungen

Spaghetti Sbrinzeregg

Ein einfaches und bodenständiges Rezept mit Hackfleisch und Sbrinz welches sich super für Familien eignet.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Schweiz
Keyword: Pasta, Sbrinz, Teigwaren
Portionen: 4 Personen
Autor: Caro & Tobi

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 400 g Hackfleisch (wir haben Rind verwendet)
  • 1 kleine Zwiebel oder Schalotte fein geschnitten
  • 2 Stk Knoblauchzehe fein geschnitten oder gepresst
  • 3 EL Tomatenpüree (Tomatenmark)
  • 2 EL Schnittlauch fein geschnitten
  • 300 ml Bouillon (Brühe) wir haben Gemüsebouillon verwendet
  • 1 Karotte mittelgross
  • 50 g Sbrinz gerieben
  • 400-500 g Spaghetti

Anleitungen

  • Öl erhitzen und das Hackfleisch zusammen mit dem Knoblauch und den Zwiebeln anbraten.
  • Die Karotte schälen und fein häckseln oder reiben und der Hackfleischmasse zugeben
  • Mit Salz, Pfeffer, Paprika oder alterativ mit einem Fleischgewürz würzen, das Tomatenpüree beigeben und kurz weiter braten. Das Tomatenpüree entwickelt durch das anrösten feine Aromen, darf aber unter gar keinem Fall anbrennen da es sonst bitter wird.
  • Mit der Bouillon ablöschen kurz aufkochen lassen.
  • Restliche Zutaten bis auf die Spaghetti beifügen gut durchmischen und servieren, denn das Leben is(s)t bunt!