Knusprig, leichte Hackfleischrollen

*Werbung*

Aperos und Snacks haben sowas gemütliches an sich. Wir lieben es in geselliger Runde zu snacken oder ein gemeinsames Apero einzunehmen. So kommt es auch ab und zu vor dass wir auch nur für uns drei einen gemütlichen Snack machen der dann sogar auch ab und zu das Abendessen ersetzen kann.

Als die Anfrage von Philips kam, ob wir Lust haben einen gesunden Snack zu machen mit dem Airfyer waren wir sofort einverstanden. Ja, wir haben uns sogar gefreut da wir uns die Heissluftfriteuse von Philips, den Airfryer so oder so anschaffen wollten. Wir haben für unseren 3 Personen Haushalt die kleinere Variante gewählt. Es gibt sie auch in einer XXL Ausführung.

Die Vorzüge liegen ja auf der Hand. Die Heissluftfritteuse ist definitiv gesünder als eine herkömmliche Fritteuse, und die Garzeit ist kürzer als im Backofen. Zudem wird das Gargut im Airfryer echt knuspriger als im Backofen. Und das bei kürzerer Garzeit. Somit also auch stromsparender als die Zubereitung im Backofen. Was für uns auch super ist, dass der Garkorb sowie der Behälter sehr einfach zu reinigen sind, ja sie sind sogar Geschirrspüler tauglich.

Bis Ende des Jahres kriegt ihr mit unserem Code FOODWERK20, 20% Rabatt auf den Airfryer. Kann man sich also auch zu Weihnachten selbst gönnen, oder verschenken. Hier gehts zum Airfryer

So also heute das einfache Rezept für herrlich knusprige Hackfleischrollen. Wir haben dazu eine ebenfalls sehr leichte Joghurtsauce serviert. Passte echt perfekt und können wir euch wärmstens empfehlen. Und falls ihr noch einige von den Hackfleischrollen übrig habt, so könnt ihr diese auch gut kalt am nächsten Tag noch geniessen.


Zutaten für ca. 16 Hackfleischrollen:

400 g Hackfleisch nach Wahl

1 Eigelb (Eiweiss aufbewahren zum bestreichen)

2 TL Tomatenpüree

1 TL Salz

1 TL Paprika mild

1 St Knoblauchzehe, gehackt

0,5 Zwiebel, gehackt

0,5 Peperoni, in kleine Würfel

60 g Greyerzerkäse, gerieben

2 Pack Strudelteig ( Alternativ 1 Pack Yufkateig)

Küchenkräuter nach Wahl, gehackt

2 EL Paniermehl (Semmelbrösel)

Sesam zum bestreuen (ca. 2 EL)

Jogurt Sauce:

180 g Jogurt Nature

Kräutermeersalz

Schnittlauch geschnitten.


Alle Zutaten bis auf den Teig und das Eiweiss zusammen vermengen und abschmecken. Den Strudelteig auspacken und in 16 gleich grosse Stücke schneiden. Pro Rolle ca. 35 g der Hackfleischmasse zu einer länglichen Rolle formen und auf das untere Ende des Strudelblattes legen. Die Seiten einklappen und anschliessend mit Eiweiss bestreichen. Die Rolle nun möglichst satt aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Den Airfryer auf 200°C vorheizen, so viele Rollen wie Platz haben mit Eiweiss bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Temperatur auf 180°C reduzieren und die Rollen während 8 Minuten im Philips Airfryer backen. In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Jogurt Sauce vermischen und abschmecken.

Nach der Garzeit die Rollen aus dem Airfryer nehmen und mit Jogurt Sauce servieren, denn das Leben isst bunt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: