Belgische Waffeln mit Pflaumenkompott (vegan und zuckerfrei)

alnatura, #alnaturaentdecker, waffeln, haferdrink, vegan, veganes rezept, kompott, saisonal, Rezept, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, foodblogs, familyblogUnser Kind ist ein richtiger Pancakes, Pfannkuchen und Waffeln Fan. Da diese oft viel Zucker enthalten, haben wir ein Rezept ohne raffinierten Zucker ausgetüftelt. Zudem haben wir es vegan zubereitet (nein wir leben nicht vegan, finden aber durchaus Platz in unserem Speiseplan für vegane Rezepte. Für uns macht es die Mischung aus). Der Haferdrink mit Calcium ist an solches etwas süsslicher als normale Milch und um diese leichte Süsse zu unterstreichen, haben wir noch etwas Agavendicksaft hinzugefügt.

Um den Waffeln einen saisonalen Touch zu verleihen, haben wir einen Kompott aus Pflaumen gekocht. Die zimtige Note und der leicht säuerliche Geschmack der Pflaumen harmonieren sehr gut zu den Waffeln. Mit Früchten der Saison kann den Waffeln immer wieder ein neuer Look verpasst werden. Egal ob Erdbeeren, Äpfeln, Birnen oder Kirschen. Wenn es nach unserer Tochter geht, könnte es diese Waffeln jeden Tag geben.

Falls du dieses Rezept nachbacken möchtest, gehe ab dem 15.10. auf www.alnatura.migros.ch/de/entdecker und gewinne mit etwas Glück eines von vielen gratis Probierpaketen.


 

Zutaten für ca. 6 Waffelnalnatura, #alnaturaentdecker, waffeln, haferdrink, vegan, veganes rezept, kompott, saisonal, Rezept, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, foodblogs, familyblog

400 g Dinkelmehl, hell

2 TL Backpulver

300 ml Haferdrink, mit Calcium

90 g Agavendicksaft

150 g Alnatura Margarine

1 Vanillezucker

1/2 Zitronenabrieb ( Abrieb einer halben Bio Zitrone)

 

Für das Kompott

250 g Pflaumen

120 ml Orangensaft

2 EL Agavendicksaft

1 Zimtstange

1 TL Maisstärke

 


Die Margarine bei kleiner Hitze schmelzen und mit dem Agavendicksaft und dem Haferdrink vermischen. Das Mehl, Backpulver, Vanillezucker und den Zitronenabrieb in eine Rühreschüssel geben, die Haferdrinkmischung beigeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

alnatura, #alnaturaentdecker, waffeln, haferdrink, vegan, veganes rezept, kompott, saisonal, Rezept, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, foodblogs, familyblog

Das Waffeleisen /Waffelmaker erhitzen mit etwas Öl einstreichen und die Waffeln Portionenweise ausbacken.

Für das Kompott wenig Orangensaft mit der Maisstärke verrühren. Der restliche Orangensaft mit dem Agavendicksaft und dem Zimtstängel erwärmen. In der Zwischenzeit die Pflaumen waschen, entsteinen und in gleichmässige Schnitze schneiden. Zum heissen Orangesaft geben und ca. 3-5 Minuten köcheln lassen, je nachdem wie weich ihr das Kompott mögt. Kurz vor Ende der Kochzeit, die angerührte  Maisstärke den Pflaumen beigeben und nochmals richtig gut durchkochen lassen. Die noch warmen Waffel auf einen Teller geben und mit dem noch warmen Kompott servieren, denn das Leben isst bunt!

alnatura, #alnaturaentdecker, waffeln, haferdrink, vegan, veganes rezept, kompott, saisonal, Rezept, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, foodblogs, familyblog

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Alnatura entstanden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: