Apfel Tarte Tatin vom Grill #sogehtsommer

#sogehtsommer, tarte tatin, apfel, karamel, caramel, süssspeise vom grill, bbq, grill, backen, gestürtzte tarte, sommer, Rezept, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, foodblogs, familyblogErst kürzlich wurden wir von Migros eingeladen, um an einem Grill-Bloggerevent auf dem Gurten teilzunehmen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Alle die daran beteiligt waren! Zu unserer Schande müssen wir gestehen, dass wir noch nie auf dem Berner Hausberg dem „Güsche“ waren. Schon die zügige Fahrt mit der Gurtenbahn war ein Erlebnis. Doch beim Aussteigen, eröffnete sich uns die Oase auf dem Gurten. Ein wunderschöner Park im Grünen der von Jung bis Alt ein Erlebnis bietet. Und dann noch diese Aussicht!

Bei bestem Wetter durften wir mit anderen Bloggern und dem Team von Migusto unter der Leitung von Küchenchef Patrick Vogel ein BBQ Menü zubereiten. Es wurde an alle gedacht und so gab es drei verschiedene Posten. Veggie/Vegan, Fleisch und Dessert. Wir haben uns dem Team Dessert angeschlossen wo wir marinierte Ananas vom Grill, grillierte Papaya, Apfel Tarte Tatin mit Chili Caramel (wir waren sehr frei in der Rezeptierung und durften schalten und walten wie wir wollten) und mit Stickstoff hergestelltes Holunderblüten Sorbet. Zusammen mit all den anderen Teilnehmern durften wir in wunderschöner Kulisse an die festlich gedeckte Tafel sitzen und all die zubereiteten Köstlichkeiten geniessen. Es gab wunderbare Geschmackserlebnisse, Begegnungen und spannende Gespräche.

Anbei haben wir euch Impressionen von diesem wunderbaren Event und ein Tarte Tatin Rezept wie ihr es bei euch zu Hause auf dem Grill zubereiten könnt mitgebracht. Auch hierfür haben wir euch ein Bilder Video gemacht, wo ihr seht wie wir es zubereitet haben.

Hier geht’s zur Schritt für Schritt  Video Anleitung


Zutaten für 6 kleine Tarte Tatin:#sogehtsommer, tarte tatin, apfel, karamel, caramel, süssspeise vom grill, bbq, grill, backen, gestürtzte tarte, sommer, Rezept, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, foodblogs, familyblog

60 g Zucker

1-2 Prisen Fleur de sel

15 g Butter

2 kleine Äpfel

Blätterteig


Die Förmchen mit einem Teil der Butter ausbuttern. Den Zucker bei mittlerer Hitze in einem Topf golden caramelisieren. Das Fleur de sel und den restlichen Butter beigeben und zu einer glatten Masse verrühren. Das noch flüssige Caramel gleichmässig auf die 6 Förmchen verteilen. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In ca. 3-4 mm dicke Scheiben schneiden und gleichmässig auf das Caramel verteilen. Die restlichen Äpfel bitte mit Genuss naschen, so macht das Kochen gleich doppelt Spass.

Mit einer runden Ausstechform (alternativ könnt ihr auch ein Glas verwenden) den Blätterteig ausstechen und mit einer Gabel stupfen. Die Blätterteigrondellen auf die Äpfel legen und bei mittlerer Hitze auf dem Grill mit geschlossenem Deckel für ca. 20 Minuten backen/grillieren.

Die Zubereitungszeit kann je nach Hitze variieren. Die noch warmen Tarte Tatin’s auf einen Teller stürzen und servieren. Wahlweise könnt ihr auch eine Kugel Eis dazu servieren, denn das Leben isst bunt!

 

 

 

#sogehtsommer, tarte tatin, apfel, karamel, caramel, süssspeise vom grill, bbq, grill, backen, gestürtzte tarte, sommer, Rezept, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, foodblogs, familyblog

 

#sogehtsommer, tarte tatin, apfel, karamel, caramel, süssspeise vom grill, bbq, grill, backen, gestürtzte tarte, sommer, Rezept, idee, einfach kochen, einfaches rezept, rezepte, schweizer foodblogs, foodwerk.ch, foodwerk, foodblog, blog, food, kochen, backen, cook, bake, swiss, swiss foodblog, foodblogger, foodie, instafood, foodblogs, familyblog

Print Friendly

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: